Feinschmecker

Glenfiddich Whisky: Rekordpreis bei Auktion

Glenfiddich Quelle wikimedia - Glenfiddich Whisky: Rekordpreis bei Auktion

Quelle: wikimedia

Für einen guten Tropfen ist so manch einer bereit etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Es gibt jedoch offenbar Whisky-Liebhaber, die Zehntausende von Euro für nur eine Flasche bereit sind zu zahlen. So wurde vor kurzem in Edinburgh der bisher höchste Preis für eine Flasche Whisky erzielt.

Konkret ging es um eine Flasche des Glenfiddich Janet Sheed Roberts Reserve. Dieser Whisky reifte 55 Jahre lang in Fässern und wurde erst im November 2011 in Flaschen abgefüllt. Gewidmet ist dieser herausragende Whisky Janet Sheed Roberts. Sie ist mit ihren 110 Jahren nicht nur die älteste Frau Schottlands und wohnt in der Nähe der Glenfiddich Destillerie, sondern ist auch eine Urenkelin von William Grant, dem Gründer der Glenfiddich Destillerie.

Nur elf Flaschen des Glenfiddich Janet Sheed Roberts Reserve sollen jemals verkauft werden. Eine davon erzielte beim Auktionshaus Bonhams in Edinburgh einen stolzen Preis von 46.850 Pfund (über 55.000 Euro)! Damit ist der bisherige Rekordpreis für eine Flasche Whisky fast verdoppelt worden.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.