Strava
Schmuck

fejn jewelry: Ringe, Ketten und Armbänder – aber fair und nachhaltig

fejn jewelry 1080x720 - fejn jewelry: Ringe, Ketten und Armbänder - aber fair und nachhaltig

Der Schmuck von Fejn ist nicht nur puristisch, sondern auch nachhaltig und wird fair produziert. Der Echt-Schmuck hat ein zeitloses und schickes Design und besteht aus Silber und Gold. Die Edelmetalle wurden für die Herstellung der einzelnen Schmuckstücke und Kollektionen recycelt und im Labor der Marke mit schönen Diamanten besetzt. Das nachhaltige Schmucklabel vertreibt verschiedene Schmuckstücke. Dagmar Kramer ist die Gründerin der nachhaltigen Schmuckmarke Fejn.

Im Onlineshop von Feijn könnt Ihr Euch nach passendem Schmuck im minimalistischen Stil umsehen. Beim Kauf solltet Ihr beachten, dass alle Schmuckstücke handgefertigt sind. Gegründet wurde Fejn im Jahr 2019. Dagmar Kramer hat vorher bereits in der Schmuck- und Modebranche gearbeitet und konnte so wichtige Erfahrungen sammeln. Das Atelier der Marke befindet sich in der Großstadt Köln. Hier werden die Kollektionen des Schmucklabels für Ringe, Ketten, Armbänder und Co. designt. Die Marke arbeitet mit Unternehmen in Thailand zusammen. Bei den Manufakturen achtet Fejn besonders auf Zertifizierungen, Nachhaltigkeit und Fair-Trade. Soziales und umweltbewusstes Handeln ist für die Marke immens wichtig. Für den Echt-Schmuck verwendet das Schmucklabel recyceltes Gold und Silber. Der Silberschmuck kann auf Wunsch auch vergoldet werden. Im Onlineshop findet Ihr auch Schmuckstücke aus reinem Gold. Für den Feinschliff werden viele Schmuckstücke mit Diamanten überzogen. Die Diamanten werden in einem Labor selbst hergestellt. In diesem Blog erhaltet Ihr einen genauen Überblick über das Schmucklabel Fejn aus Köln.

Nachhaltig und fair in der Produktion

Das Schmucklabel arbeitet mit kleinen Manufakturen aus Asien zusammen. Thailand ist bekannt für hochwertiges und nachhaltiges Silberhandwerk. Die Zulieferer und Händler, mit denen Fejn in Thailand zusammenarbeitet, haben die nötigen Zertifizierungen und achten auf ökologische, soziale, menschenrechtliche und ethische Aspekte. Die Partner werden von unabhängigen Instanzen regelmäßig geprüft.
Der Feinschliff des Schmucks – also das Design – erfolgt in Köln. Hier befindet sich das unternehmenseigene Atelier und Labor. Das Besondere an den Manufakturen aus Thailand ist die hohe Qualität und die Liebe zum Detail. Die Gründerin von Fejn besucht die Manufakturen, Händler und Zulieferer regelmäßig und überprüft die Bedingungen vor Ort. Sogar beim Transport und beim Versand achtet das Schmucklabel auf Nachhaltigkeit und Klimaneutralität. Im Onlineshop von Fejn erfahrt Ihr alle wichtigen Informationen über die Produktion und die Herstellung der Einzelstücke.

Edelmetalle

Bei den Schmuckstücken achtet Fejn besonders auf die verwendeten Materialien. Es werden ausschließlich recycelte Edelmetalle (Silber und Gold) verwendet. Neben den recycelten Edelmetallen werden für den Feinschliff Diamanten im hauseigenen Labor hergestellt. Auch hier achtet Fejn auf Nachhaltigkeit und Klimaneutralität. Für die Einzelstücke aus Silber wird 925er-Silber verwendet. Manche Stücke werden zudem vergoldet. Das recycelte Gold hat 18 Karat. Neben dem Silberschmuck könnt Ihr Euch auch für Schmuck aus Vollgold entscheiden. 
Beim klassischen Abbau der Edelmetalle wird die Umwelt stark belastet. Zudem achten viele Manufakturen nicht auf soziale Standards und Arbeitsbedingungen. Fejn möchte mit seinem außergewöhnlichen und nachhaltigen Schmuck ein Zeichen für Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit setzen.

Diamanten

Die Diamanten für den Schmuck von Fejn werden im Labor synthetisch hergestellt. Mit den Diamanten und Edelsteinen werden die Schmuckstücke veredelt. Der außergewöhnliche Damenschmuck kommt sowohl bei jungen und älteren Damen an. Um die Umwelt nicht zu sehr zu belasten, werden die Diamanten im eigenen Labor „Laboratory Grown Diamonds“ synthetisch hergestellt. Zur Herstellung werden verschiedene Techniken und Verfahren eingesetzt. Das „Chemical Vapour Deposition Verfahren“ ist umweltschonend und nachhaltig. Beim Herstellungsverfahren werden Kohlenstoff, Gase und Dampf eingesetzt. Das Endergebnis sind hochwertige Diamanten mit einem schönen Glanz und einer einzigartigen Optik.

duenne creolen fejn jewelry 1024x769 - fejn jewelry: Ringe, Ketten und Armbänder - aber fair und nachhaltig

Design des Schmucks von Fejn

Fejn achtet bei der Herstellung und bei der Planung auf ein zeitloses und minimalistisches Design. Den Schmuck könnt Ihr zu unterschiedlichen Outfits tragen. Die Designs und Kollektionen sind einzigartig und außergewöhnlich. Zur Zeit sind vor allem dünne Creolen von Fejn im absoluten Trend.
Die Gründerin möchte Schmuck mit einem puristischen und klaren Design produzieren. Der Schmuck von Fejn steht für Charakter, Stärke und Mut. Dank des zeitlosen und minimalistischen Designs könnt Ihr den Schmuck im Alltag, bei der Arbeit oder zum Ausgehen tragen.
Im Onlineshop von Fejn findet Ihr verschiedene Kollektionen und unterschiedliche Pieces. Die bekanntesten Kollektionen sind „Urban“, „Precious“, „Edgy“ und „Glamorous“. So kann jeder Kunde/jede Kundin den Schmuck wählen, der am besten zu einem passt. Ihr solltet beachten, dass es sich bei den Schmuckstücken um Unikate und handgefertigte Exemplare handelt. Im Onlineshop findet Ihr Schmuck für Euch selbst, für die Partnerin, die Mutter, die Oma oder die beste Freundin. Die Schmuckstücke von Fejn eignen sich als ein besonderes Geschenk für Ihre Liebsten. Das nachhaltige Konzept kommt in der heutigen Zeit besonders gut an. Die Einzelstücke werden in einem „Furoshiki“ verpackt und versandt. Das Furoshiki ist ein nachhaltiges Tuch, das Ihr wiederverwenden könnt. Durch das Tuch wird der Schmuck passend präsentiert.

Verpackung und Versand

Fejn achtet auch bei der Verpackung und beim Versand auf Umweltbewusstsein und Klimaneutralität. Für die Verpackungen werden biologische und umweltfreundliche Materialien verwendet. Nur die Inlays in den Boxen bestehen zu einem geringen Teil aus Plastik. Das Plastik lässt sich jedoch komplett recyceln. Wenn Ihr mehrere Schmuckstücke im Onlineshop von Fejn kaufen möchtet, solltet Ihr Euch für die „Zero-Waste-Verpackung“ entscheiden. Dank der umweltfreundlichen Verpackungen und dem klimaneutralen Versand kann Fejn im Jahr viel CO2 einsparen.

Reparatur-Service

Fejn bietet den Kunden/Kundinnen auch einen Reparatur-Service an. Durch häufiges Tragen oder durch Umwelteinflüsse kann der Schmuck mit der Zeit ausbleichen. Bei der Herstellung kann es auch in seltenen Fällen zu kleinen Materialfehlern kommen. Bei kleinen Beschädigungen oder Materialfehlern könnt Ihr Euch jederzeit an den Reparatur-Service von Fejn wenden. Auf Kundenwunsch können die Schmuckstücke gereinigt oder eingeschmolzen werden. So könnt Ihr Euch aus einem alten Ring ein neues Schmuckstück anfertigen lassen. Hierbei solltet Ihr Eure persönlichen Wünsche ansprechen und an den Reparatur-Service weiterleiten. Auf der Website von Fejn erfahrt Ihr alle wichtigen Informationen über den Reparatur-Service.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.