Events Schmuck

Gewinnerin Cartier Women’s Initiative 2021

CWI 2021 Laureates 1080x539 - Gewinnerin Cartier Women’s Initiative 2021

In unserem Beitrag über das Female Empowerment in der Luxus Branche haben wir unter anderem auch über die Women’s Initiative von Cartier berichtet und die Nominierten näher vorgestellt. Am 26. Mai war es soweit: die Namen der 8 Preisträgerinnen wurden im Rahmen einer digitalen Zeremonie bekannt gegeben. Sie wurden von einem unabhängigen internationalen Jurykomitee unter 876 Bewerbern aus über 142 Ländern ausgewählt.

Die Gewinnerinnen

  • Valentina Rogacheva, Mexiko
  • Rebecca Hui, USA
  • Andrea Barber, Spanien
  • Seynabou Dieng, Mali
  • Basima Abdulrahman, Irak
  • Corina Huang, Taiwan, China
  • Rebecca Percasky, Neuseeland
  • Orianna Bretschger, USA

Was die Preisträgerinnen eint? Sie teilen alle das unerschütterliche Engagement, einen positiven Wandel in der Welt herbeizuführen, indem sie sich für die Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung einsetzen: die Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden, die Verringerung von Ungleichheiten und die Ermutigung zu Klimamaßnahmen sowie zu verantwortungsvollem Konsum und verantwortungsvoller Produktion.

Der Ripple-Effekt

Es war der krönende Abschluss eines dreitägigen, virtuellen Treffen von globaler Denker*innen und Macher*innen – von prominenten Führungspersönlichkeiten wie der Unternehmerin und Autorin Jacqueline Novogratz, der preisgekrönten Journalistin, Autorin und Gründerin von Shriver Media und The Women’s Alzheimer’s Movement Maria Shriver oder dem Wissenschaftler Nassim Nicholas Taleb. Gemeinsam sprachen sie vor allem über den „Ripple-Effekt“. Die Cartier Women’s Initiative hat sich für ihre Ausgabe 2021 zum Ziel gesetzt, zu erforschen, wie dieser Ripple-Effekt, der von den weiblichen Changemakern ausgelöst wird, geschaffen und aufrechterhalten werden kann. Um so den Weg für eine bessere Welt für zukünftige Generationen zu ebnen.

„Seit fünfzehn Jahren feiert die Cartier Women’s Initiative weibliche Unternehmerinnen. Wir sind seit langem davon überzeugt, dass sie ein förderliches Umfeld, ein unterstützendes Ökosystem und eine ermächtigende Kultur brauchen, um zu gedeihen. Während des Virtual Gathering haben sich gleichgesinnte Einzelpersonen und Organisationen aus allen Bereichen zusammengefunden, um zu erkunden, wie wir gemeinsam diese herausragenden Veränderer fördern können. Wir blicken mit Zuversicht an ihrer Seite in die Zukunft, während wir miterleben, wie sie eine Flut des Wandels aufbauen und so die Welt zu einem besseren Ort für kommende Generationen machen.“

Cyrille Vigneron, President and CEO of Cartier International

Mehr zu den Gewinnerinnen und zu der gesamten Initiative von Cartier können Sie hier nachlesen: www.cartierwomensinitiative.com

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.