Kunst

Leon Löwentraut: Ausstellung „Leonismo“ in München

210826 Leon Loewentraut Nationalmuseum Muenchen 05 1080x814 - Leon Löwentraut: Ausstellung „Leonismo“ in München

Kennen Sie Leon Löwentraut? Diesen Namen sollten sie sich unbedingt merken! Der gehypte Künstler ist erst 23 Jahre alt und zählt trotzdem schon zu den bedeutensten Malern der Gegenwart. Nach viel beachteten Ausstellungen in der ehrwürdigen Biblioteca Nazionale Marciana in Venedig und dem Bank Austria Kunstforum Wien werden seinen Werke bis zum 26.09.2021 im Bayerischen Nationalmuseum gezeigt. Ein Museumsbesuch, der sich lohnt. Wir verraten Ihnen, warum:

2108 LL Nationalmuseum Muenchen Adrian Bedoy V5A0984 1024x683 - Leon Löwentraut: Ausstellung „Leonismo“ in München

Leon Löwentraut, geboren in 1998 in Kaiserslautern, hat sich ganz der Kunst verschrieben. Am liebsten arbeitet er mit vollem Körpereinsatz bei lauter Techno-Musik auf dem Boden seines Ateliers. Seine abstrakten Bilder sind bunt, fast schon psychedelisch, energie – und fantasievoll. Sie haben eine expressive Wucht gepaart mit einer unglaublichen Lässigkeit und spiegeln Löwentrauts Blick auf die Welt wider: Die Themen sind vielseitig, es dreht sich um Menschen und das Zwischenmenschliche. Er übt in seinen Werken aber auch Kritik an der Gesellschaft, sozialen Fassaden und Einsamkeit. Trotzdem pulsieren die Bilder vor Lebensfreude und Optimismus. Damit trifft er genau den Nerv der Zeit. 

210826 Leon Loewentraut Nationalmuseum Muenchen 09 1024x680 - Leon Löwentraut: Ausstellung „Leonismo“ in München
2108 LL Nationalmuseum Muenchen Adrian Bedoy V5A0814 1024x683 - Leon Löwentraut: Ausstellung „Leonismo“ in München

Künstlerisches Sprachrohr einer Generation

Wie kaum einem anderer Künstler ist es Löwentraut gelungen, eine neue Generation überhaupt für Kunst zu begeistern. Seine Fans auf Instagram und Facebook pilgern zu seinen Ausstellungen und sammeln seine Werke. Kürzlich wurde der blonde, sportliche Mann vom „Forbes Magazin“ zu den „30 under 30“ gewählt: Die 30 einflussreichsten Deutschen unter 30 Jahren. Ausschlaggebend waren seine mobilen Skulpturen „Global Goals“ und „Global Gate“. Diese Kunstwerke setzen sich mit dem Thema „Nachhaltigkeit“ auseinander. 

Große Bühne für den Künstler

Das bayerische Nationalmuseum, eines der größten und bedeutendsten Museen Deutschlands, widmet mit der Schau „Leonismo“ dem Künstler einen große Bühne: Zu sehen gibt es Gemälde, Exklusiv-Editionen und Kohlezeichnungen. Außerdem kann man einen Einblick in das aktuelle Schaffen des jungen Künstlers bekommen. 

2108 LL Nationalmuseum Muenchen Adrian Bedoy V5A1221 1024x683 - Leon Löwentraut: Ausstellung „Leonismo“ in München

Dr. Frank Kammel, Generaldirektor des bayerischen Nationalmuseums freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem Shootingstar der deutschen Kunstszene:

Mit den Werken des blutjungen Malers kommt nicht nur Farbe in die „heiligen Hallen“ des Bayerischen Nationalmuseums. Sie setzen auch imposante Akzente für Brückenschläge zwischen Gegenwart und Vergangenheit.

Leon Löwentraut: Ausstellung „Leonismo“ in München – 28. August bis 26. September 2021 im Bayerischen Nationalmuseum. Mehr Infos unter www.bayerisches-nationalmuseum.de

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.