Immobilien

Catherine Deneuve verkauft ihr Schloss in Frankreich

Catherine Deneuve Schloss Foto sothebysrealty com - Catherine Deneuve verkauft ihr Schloss in Frankreich

Fotos: sothebysrealty.com

Catherine Deneuve ist ohne Frage die Grande Dame des französischen Films. Zu diesem Status gehörte bis jetzt auch ein Schloss westlich von Paris. Von diesem will sich die Schauspielerin nun trennen. 3,9 Millionen Euro sollte man für das luxuriöse Anwesen, Château Primard, in Guainville übrig haben.

Auf rund 18 Hektar verteilen sich nicht nur ein wunderschöner Park sowie das Schloss selbst, sondern auch einige Nebengebäude für Personal und Gäste. Der Park wurde von keinem Geringeren als dem renommierten Gartenarchitekten Jacques Wirtz gestaltet. Wasserläufe mit kleinen Brücken ziehen sich durch eine malerische Landschaft, die bis ins kleinste Detail liebevoll gestaltet wurde. Zudem findet man dort einen großen Pool.

Das Schloss selbst verfügt über 25 Zimmer, zu denen vier Suiten, sechs zusätzliche Schlafzimmer, sechs Badezimmer, ein großes Esszimmer sowie eine Bibliothek gehören. Alleine die Küche ist 50 Quadratmeter groß und die Sauna 70. Ein Highlight ist sicherlich auch der große Saal mit einer aufwändigen Holzvertäfelung, Parkettboden und einem historischen Kamin.

GD Star Rating
loading...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.