Nächste Station der Jean Paul Gaultier Ausstellung: New York

cc by wikimedia/ Captain Catan

cc by wikimedia/ Captain Catan

Designer Jean Paul Gaultier wird bekanntlich gerne mit Titeln wie „das enfant terrible der Modeszene“ bedacht. Alles in allem ist er jedoch vor allem ein Künstler, der immer wieder neue Wege geht. Dies zeigt sich wunderbar in der Ausstellung „The Fashion World of Jean Paul Gaultier: From the Sidewalk to the Catwalk“, die seit der vergangenen Woche in New York zu sehen ist.

Bestaunen kann man dabei einen Überblick über seine zahlreichen Kreationen und unterschiedlichen Schaffensphasen. Teile aus Gaultiers High Tech Kollektion aus dem Jahr 1979 werden ebenso gezeigt wie der berühmte spitze BH für Madonna aus dem Jahr 1990 sowie andere Bühnenoutfits für Stars wie Beth Dito oder Beyoncé. Entscheidend ist für Jean Paul Gaultier nach eigenen Angaben, seine Kleidung direkt am Menschen zu sehen. Am bloßen Bügel könne er seine Entwürfe oft nicht leiden. Sie müssten zum Leben erweckt werden.

Die Ausstellung „The Fashion World of Jean Paul Gaultier“ ist noch bis zum 23. Februar 2014 im New Yorker Brooklyn Museum zu bewundern, danach geht es weiter nach London, Melbourne und Paris.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar