Mark Zuckerberg entscheidet sich nun doch für Luxus!

cc by wikimedia/ Jason McElweenie

cc by wikimedia/ Jason McElweenie

Betont bescheiden gab sich bisher immer Facebook-Gründer Mark Zuckerberg. Doch mit einem geschätzten Vermögen von 5,2 Milliarden Euro fällt ihm dieses Image immer schwerer. So belächelten viele bereits, dass er immer noch in seinem einfachen Mietshaus wohnt, in dem er schon als Student hauste.

Nun hat sich Mark Zuckerberg wohl doch für den Luxus entschieden. So zieht er gemeinsam mit seiner Freundin in eine 4,7-Millionen Luxusvilla. Diese verfügt über eine Wohnfläche von 520 Quadratmeter und befindet sich ebenfalls wie sein altes Haus in Palo Alto, Kalifornien.

Auch Facebook bereitet sich in diesen Tagen auf einen Umzug vor. Der alte Firmensitz ist inzwischen einfach zu klein für das Unternehmen, so dass man nun in den ehemaligen Firmensitz des Computerkonzerns Sun Microsystems einzieht. Von seiner neuen Villa aus, hat es dann Mark Zuckerberg übrigens wieder nur zehn Minuten zu Fuß zu seiner Firma.

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “Mark Zuckerberg entscheidet sich nun doch für Luxus!”
  1. Ramses sagt:

    Na endlich. Wer so etwas Tolles erschafft und dann dementsprechend gut verdient, der sollte sich auch etwas davon gönnen.

    Ob es allerdings Luxus für ihn ist? Der sympathische Mann kann sich so ziemlich alles leisten, da sind knapp 5 Millionen für ein Häuschen nicht sehr viel, oder?

    Vielleicht hat ja auch nur seine Freundin gedrängelt…

Hinterlasse einen Kommentar