L’École Van Cleef & Arpels in Paris: Kurse rund um die Haute Joaillerie

Das französische Schmuckunternehmen Van Cleef & Arpels kennen natürlich alle Liebhaber der Haute Joaillerie. Wessen Interesse an Schmuckstücken und Edelsteinen jedoch über das bloße Tragen dieser hinausgeht und/oder wer sich selbst im Bereich Design versuchen möchte, kann seit kurzem entsprechende Kurse an der École Van Cleef & Arpels in Paris besuchen.

Gegründet wurde das Institut des renommierten Juwelierunternehmens im Februar 2012. Der Zulauf war so groß, dass man schnell größere Räumlichkeiten brauchte und so zog man Anfang dieses Jahres an den neuen Standort am Place Vendôme. Die École Van Cleef & Arpels in Paris ist rund 740 Quadratmeter groß und besteht aus zwei Seminarräumen, einer Bibliothek, zwei gemmologischen Werkstätten, einer Uhrenmanufaktur sowie einem Designstudio.

Unterrichtet wird auf Englisch und Französisch. Einen staatlich anerkannten Abschluss kann man hier noch nicht machen, jedoch bietet die Schule die Möglichkeit, von zahlreichen namhaften Fachleuten zu lernen. Das Angebot ist breit gefächert und reicht von klassischen Edelstein-Seminaren, in denen es unter anderem um Güteklasse und Co. geht, über kunsthistorische Veranstaltungen bis hin zu Design-Workshops.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar