Hotels & Reisen Lifestyle Wellness

Luxus-Wellness mit Ashoka – neues Ayurveda-Zentrum bei Berlin

LN KeyVisual - Luxus-Wellness mit Ashoka - neues Ayurveda-Zentrum bei Berlin

Fotos: Ayurveda | Birgit Moukom

Wer authentische Ayurveda-Treatments erleben möchte, muss dafür nicht weit reisen: Denn mit „Ashoka“ eröffnete die Ayurveda-Expertin Birgit Moukom im März 2018 die erste deutsche Dependance. Bei Berlin werden dann auf dem wunderschönen Landgut Nedlitz professionelle Behandlungen für Gesundheit und Wellness angeboten.

Ayurveda-Profi und Besitzerin Michaela Glampe-Irmscher restaurierte das Anwesen liebevoll. Am See und in idyllischer Natur gelegen kommen hier nicht nur gestresste Berliner wieder zur Ruhe, ob beim Yoga oder bei professionellen Ayurveda-Massagen.

LN See 640x350 - Luxus-Wellness mit Ashoka - neues Ayurveda-Zentrum bei Berlin

Authentisches Ayurveda ist das Motto der Ashoka Zentren. Basierend auf echten ayurvedischen Heilmethoden können die Gäste hier mitten in Europa Körper, Seele und Geist wieder in Einklang bringen.

Der Umgang mit dem modernen Stress wird hier gelehrt. Ernährungs- und Entgiftungskonzepte, Energiemedizin, Beratung durch Life-Coaches, sowie Behandlungen durch indische Ayurveda-Ärzte und Heilpraktiker machen den Aufenthalt zur puren Erholung. Das Spa- und Gesundheitskonzept wird kontinuierlich weiterentwickelt.

LN Zimmer Detail 640x350 - Luxus-Wellness mit Ashoka - neues Ayurveda-Zentrum bei Berlin

Ayurveda wird hier mit westlichen Qualitätsstandards geboten. Bisher gibt es zwei Ashoka Ayurveda-Kurzentren, ein Therapiezentrum und ein Spa in Portugal und Deutschland. Weitere europäische Dependancen sind geplant. Ein wunderbares Angebot, das in der heutigen stressigen Zeit wie gerufen kommt.

 Fotos: PR

GD Star Rating
loading...
Luxus-Wellness mit Ashoka - neues Ayurveda-Zentrum bei Berlin, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.