Fashion

Giambattista Valli ist offiziell Haute Couture

Natürlich gibt es auf dem Markt auch wunderbare Prêt-à-porter-Stücke, der wahre Luxus ist für einige jedoch die Haute Couture. Offiziell dürfen diesen Begriff nur Modehäuser und Designer führen, die von der Cambre Syndicale nach bestimmten Kriterien ausgewählt wurden. Wer zu diesem illustren Kreis der Schneiderkunst zählt, der ist im Olymp der Modewelt angekommen.

Namen wie Chanel, Dior oder Givenchy wurden von der Chambre Syndicale beispielsweise in diese Riege aufgenommen. Nun können sie sich über Zuwachs freuen! Giambattista Valli ist ab sofort offizielles Mitglied der Haute Couture! Eine große Ehre!

Bisher zeigte er seine neuesten Entwürfe bei den Haute Couture Schauen in Paris nur als Gastmitglied, nun darf er sich als Teil des Modeolymps betrachten. Giambattista Valli ist bekannt für seine opulenten Details und natürlich für seine aufwendigen Roben.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.