Air Partner: Per App zum Privatjet

cc by wikimedia/ Captain Yen Chun

cc by wikimedia/ Captain Yen Chun

Immer mehr Menschen entscheiden sich in den letzten Jahren dafür, mit einem Privatjet zu reisen. Auch wenn die Preise natürlich für Normalbürger weiterhin unerreichbar bleiben, sehen all jene, die auf diesen Komfort schwören, das Fliegen mit einem Privatjet nicht mehr unbedingt als Luxus, sondern als zeitsparende Methode zum regulären Linienflug an.

Der älteste und sicherlich einer der beliebtesten Anbieter in diesem Bereich ist Air Partner. Einst startete man als Flugschule, inzwischen darf sich das Unternehmen seit dem Jahr 2004 „Hoflieferant“ des britischen Königshauses nennen und fliegt folglich Mitglieder von königlichen Familien ebenso wie berühmte Persönlichkeiten.

Hochrangige Politiker gehören ebenfalls zu den Kunden von Air Partner, aber auch Einrichtungen wie das Rote Kreuz oder Militäreinheiten nutzen Maschinen des Charterunternehmens um schnell in Krisengebieten zu sein. Privatkunden können den exklusiven Service natürlich ebenfalls in Anspruch nehmen. Mit der Air Partner App bucht man ganz bequem den eigenen Jet und die sogenannte JetCard ermöglicht günstigere Konditionen und ein Minimum an Aufwand.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar