Japaner ist bester Oberkellner der Welt

cc by wikimedia/ Andreas.poschek

cc by wikimedia/ Andreas.poschek

Jeder, der viel Wert auf Exklusivität und Genuss legt, weiß, dass ein Besuch in einem Gourmettempel erst durch einen perfekten Service zu einem gelungenen Abend wird. So sind die Kellner ein entscheidender Bestandteil solch einer kulinarischen Inszenierung, was jedoch leider von so manch einem immer wieder unterschätzt wird. In einem Luxushotel in Tokio wurden vor wenigen Tagen die besten Kellner der Welt gekürt.

Wer sich vom offiziell besten Oberkellner der Welt bedienen lassen möchte, der hat dazu ab sofort im Château Restaurant Joël Robuchon in Tokio die Möglichkeit. Dort arbeitet nämlich der Japaner Shin Miyazaki, der diesen Titel nun trägt. Er selbst weinte bei der Preisverleihung vor Glück: Er habe jahrelang für diesen Moment trainiert. Bereits am nächsten Tag werde er jedoch wieder an seine Arbeit zurückkehren um weiter sein Bestes zu geben.

Der Internationale Georges-Baptiste-Wettbewerb findet in jedem Jahr statt und existiert bereits seit dem Jahr 1961. Er wurde zu Ehren des berühmten Kochs und Oberkellners Georges Baptiste ins Leben gerufen. Neun Prüfungen müssen die Fachleute erfolgreich meistern. Dazu gehören zum Beispiel eine Blindverkostung von Wein oder das Zubereiten einer Salatsauce.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar