3-Sterne-Restaurant: Vendôme in Bergisch Gladbach

Die Zeiten sind schon lange vorbei, in denen die deutsche Küche im Ausland belächelt wurde. Im internationalen Vergleich können sich einige unserer Köche und Restaurants durchaus sehen lassen, wie zum Beispiel das Vendôme in Bergisch Gladbach beweist.

Es befindet sich im Schlosshotel Bensberg und überzeugt schon auf den ersten Blick alleine durch sein edles Ambiente: indirektes Licht, Olivetöne und Naturholzwände. Das Ambiente kann jedoch noch so schön sein, wenn das Essen nicht stimmt.

Im Vendôme ist dies garantiert nicht der Fall, denn hier kocht Joachim Wissler, der bereits vom Magazin „Der Feinschmecker“ zum Koch des Jahres gekürt wurde und im „Schlemmer Atlas“ den Titel „Spitzenkoch des Jahres“ bekam. Seine Küche ist modern und kreativ. Er vermischt die französische Küche mit regionalen Produkten und lässt dabei auch immer wieder Elemente aus der Molekularküche einfließen.

Für alle, die zum ersten Mal in den Genuss kommen, empfiehlt sich vielleicht auch das Entdeckungsmenü, das vor allem regionale Spezialitäten anbietet und im Vergleich zu den sonstigen Menüs etwas günstiger ist. So viel Vielfalt hat auch die härtesten Kritiker begeistert und so kann das Vendôme mit drei Michelin-Sternen aufwarten. Im „Gault Millau“ bekam das Restaurant 4 Hauben bzw. 19,5 Punkte und 5F in „Der Feinschmecker“.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar