Cartier La Panthère: Neuer, verführerischer Duft

Der Panther ist seit 100 Jahren das Wappentier des Schmuckhauses Cartier. Im Jahr 1914 erhilet Louis Cartier eine Einladungskarte für eine Schmuckausstellung, auf der ein Werk namens „Dame mit Panther“ zu sehen war. Bei diesem Anblick war es um ihn geschehen und seitdem durchzieht dieses Motiv immer wieder die Kreationen des Maison Cartier, ob nun in Form von Schmuckstücken, Uhren oder eben als Parfum.

Der neue Duft aus dem Hause Cartier hört dementsprechend auf den Namen „La Panthère“ und soll so wild und sinnlich wirken wie das Raubtier. Dieses ist in den Augen von Cartier elegant, geheimnisvoll, überzeugt durch seine geschmeidigen Bewegungen und ist damit auch ein Symbol für Weiblichkeit und Verführung.

Mit Cartier „La Panthère“ sollen Damen also die Femme Fatale in sich wecken. All diese Eigenschaften soll das Parfum durch einen dreiteiligen Akkord aus Chypre, Blüten und Moschus erreichen. Natürlich ist dabei auch der Flakon ein Highlight: Der Glasflakon wurde auf der Innenseite bearbeitet, so dass ein Pantherkopf uns anblickt. Das Gesicht für die Kampagne ist übrigens Topmodel Erin Wasson.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar