Boote

RIVA Classics am Bodensee

RIVA Classics 1 - RIVA Classics am Bodensee

Fotos: Riva

Wer Boote mag, liebt die edlen RIVA Boote. Die RIVA Classics 2018 finden nun wieder am Bodensee statt, vom 29. Juni bis 1. Juli. Location ist der Sportboothafen Unteruhldingen. 30 teilnehmende RIVA Boote sind hier zu bewundern.

Die Boote haben Kultstatus: Carlo Riva baute von 1950 bis Anfang der Siebziger Jahre Luxus-Boote aus Mahagoni und Chrom. Heute sind die attraktiven Boote begehrte Sammlerstücke.

Das Programm in Auszügen: Am Freitag, den 29. Juni, gibt es eine Ausfahrt über den Überlinger See zur Insel Mainau. Beim Stopp senden die Boote einen Fanfarengruß an die gastgebende Gemeinde. Es folgen die Häfen Sipplingen und Bodmann, Marienschlucht und Teufelstisch sowie die Insel Mainau.

RIVA Classics 2 640x480 - RIVA Classics am Bodensee

Am Samstag, den 30. Juni geht es an den Untersee, über den Konstanzer Trichter, vorbei am Inselhotel Konstanz und dem Schloss Gottlieben. Weiter fahren die edlen Boote von der Insel Reichenau nach Radolfzell. Dort lädt die Bootswerft Martin zum Werftbesuch und Lunch.

Am Sonntag, den 1. Juli, sind die Boote im Sportboothafen Unteruhldingen zu sehen sein, inklusive Vorführung der Boote und Foto-Shooting am Landesteg Unteruhldingen. Ein Muss für RIVA-Fans. Zum Event des RIVA Club Deutschland kommen auch Bootsfreunde und Teilnehmer aus Schweden, Finnland, Belgien, den Niederlanden,Frankreich und Italien.

Dem RIVA Club Deutschland e.V. gehören 170 Mitglieder aus Deutschland und Nachbarstaaten an. Doch nicht nur RIVA-Besitzer sind geladen, einzutreten. Auch alle, denen der Erhalt dieser Boote ein Anliegen ist, können mitmachen.

Die RIVA Classics 2018 am Bodensee: ein Ausflug, der sich lohnt.

Photos: RIVA /PR

GD Star Rating
loading...
RIVA Classics am Bodensee, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.