Schmuck

Mit 3 Tipps zum Erfolg: Schmuck verschenken leicht gemacht!

element5 digital C1ILnzy7Bko unsplash 1080x721 - Mit 3 Tipps zum Erfolg: Schmuck verschenken leicht gemacht!

Hand aufs Herz! Wer zerbricht sich in diesem Jahr schon wieder den Kopf darüber, was er seiner Herzensdame zum Weihnachtsfest unter dem Christbaum legt? Dabei ist die Antwort darauf so einfach: Schmuck! Denn Gold, Silber, Diamanten – das geht einfach immer. Denn das Schöne ist: Schmuck ist so vielseitig, dass wirklich für jeden Geschmack etwas dabei ist. Von dezent über elegant bis hin zu verspielt findet sich für jeden Charakter das passende Schmuckstück. Und Schmuck ist nicht vergänglich, wie zum Beispiel andere Klassiker wie Blumen oder Pralinen.

Wir haben für Sie nicht nur ein paar der schönsten aktuellen Schmuck-Kollektionen zusammengestellt, sondern sagen Ihnen auch direkt, was Sie beim Schmuck verschenken beachten sollten:

3 Tipps zum Verschenken von Schmuck

  • Schauen Sie genau hin! Welche Art von Schmuck trägt die zu Beschenkende? Lieber Ohrringe oder Ohrstecker? Feine Ringe und Ketten oder auffälliger Statement-Schmuck mit großen Steinen? Viele Frauen haben zudem auch eine Vorliebe für entweder Gold oder Silberfarbenen Schmuck. Ein heimlicher Blick in die Schmuck-Schatulle verrät Bände und hilft dabei, das richtig Stück zu finden.
  • Sie wollen einen Ring verschenken? Hier spielt die Größe eine besonders wichtige Rolle. Denn ein Ring darf keinesfalls zu groß oder zu klein sein. Das ist bei Ohrringen oder einer Halskette nicht ganz so schlimm. Am besten ist, wenn Sie einen Ring kurz entwenden. Zeichnen Sie ihn auf einem Stück Papier mit Bleistift in der Innenseite nach. Das dauert nur wenige Minuten, wenn der Ring dann aber perfekt passt ist die Freude darüber gleich doppelt zu groß.
  • Möchten Sie, das Ihr Schmuckstück von der Beschenkten auch im Alltag getragen werden kann? Dann sollten Sie auch das beim Kauf beachten: Eine lange, baumelnde Halskette ist für eine Zahnärztin zum Beispiel weniger praktisch als schöne Ohrstecker. Ein großes Armband kann beim Arbeiten am Computer und für jemanden der viel von Hand schreibt zudem auch als störend empfunden werden.

Schmuckstücke zum Verschenken

Sie suchen noch nach dem passenden Schmuckstück zum Verschenken? Wir haben bereits viele davon gefunden. Und für Sie zusammengestellt:

Sinnlich & edel

Wellendorf präsentiert in diesem Jahr ein unglaubliches Collier, das jede Beschenkte dahin schmelzen lassen dürfte. Das Collier mit dem einprägsamen Namen »Liebesverführung« besteht aus vier Glanzkordeln aus 18 Karat Gold, die in ihrem Zentrum einen 1,3 karätigen Diamant funkeln lassen. Der Diamant scheint geradezu am Dekolleté der Trägerin zu schweben, da er mit einer anspruchsvollen Fassung versehen ist. Als feines Detail schließt die Verlängerungskette mit einem Brillantwürfelchen ab. Dies macht das Collier im Größenumfang variabel und bietet somit je nach Ausschnitt der Trägerin verschiedene Tragevarianten sowie Platz für eine persönliche Gravur.

Collier Liebesverführung Model 724x1024 - Mit 3 Tipps zum Erfolg: Schmuck verschenken leicht gemacht!

Nachhaltig und modisch

Wie fair und nachhaltig ist der Schmuck, den ich da verschenke? Diese Frage stellen sich immer mehr Kunden. Wer wahrlich „lupenreinen“ Schmuck sucht, bei dem die Rohstoffe aus zuverlässiger Quelle stammen und die Schmuckstücke unter fairen und menschenwürdigen Bedingungen produziert werden, der wird beim Label Dorotheum Juwelier und ihrer neuen und jungen Marke sh!ne fündig. sh!ne steht für kunstvoll gefertigten Echtschmuck mit fair gehandelten Edelsteinen, der zeitgemäßes Design mit nachhaltigen und zertifizierten Produktionsstandards verbindet.

Doch auch hinsichtlich der Formen und Farben überzeugt die junge Marke. Die zarten, mit Brillanten besetzten Ringe eignen sich perfekt für das derzeit so trendige Ring Stacking. Diamanten im außergewöhnlichen Baguetteschliff sorgen für einen Wow-Effekt und mit den schönen Halsketten mit Symbolanhängern lassen sich ganz individuelle Looks kreieren, die die Persönlichkeit der Trägerin unterstreichen. Eine besondere Geschenk-Idee der nachhaltigen Schmucklinie: die Buchstabenketten, mit denen man entweder den eigenen Anfangsbuchstaben oder auch einen Letter mit persönlicher Bedeutung verschenken kann.

Extravagant und feminin

Es darf ruhig ein bißchen mehr sein? Wer weiß, das seine Angebetete sich über ein ausgefallenes Statement-Schmuckstück freuen wird, für den dürfte die Kollektion der Marke Al Coro interessant sein. Das Label aus Italien steht für sehr weiblichen Schmuck mit unverkennbarem Design-Code. Modern und innovativ, sinnlich und romantisch und dabei zeitlos schön. Die Kollektionen von Al Coro wecken pure Emotionen und sind damit perfekt zum Verschenken.

Eine schmuckvolle Alternative

Ihre Liebste trägt keinen Schmuck und Sie wissen ganz genau, das Sie sich über ein Schmuckstück nicht freuen wird – und sei es noch so wunderschön? Genau dafür liefert Cartier eine wundervolle Alternative. Wie wäre es in dem Fall mit einem ausgefallenen Schlüsselanhänger, einem Anhänger für das Reisegepäck oder einem goldenen Visitenkarten-Etui? Es muss nicht immer Schmuck sein, was gefällt. Die Hauptsache ist sowieso, es kommt von Herzen und die Beschenkte merkt, dass Sie sich Gedanken gemacht haben.

Cartier Diabolo de Cartier CROG000468 card holder 1024x694 - Mit 3 Tipps zum Erfolg: Schmuck verschenken leicht gemacht!

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Antworten Goldankauf Köln 18. Januar 2022 um 13:54

    Was für schöne Empfehlungen. Ich konnte mich hier super orientieren, was ich meiner Partnerin schenken werde. Danke!

  • Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.