Strava
Schmuck

Happy Birthday Trinity von Cartier

CAR Grace Kelly Photo Edward Quinn ∏ edwardquinn.com  1080x720 - Happy Birthday Trinity von Cartier

Cartier zelebriert mit Stolz und Eleganz das 100-jährige Jubiläum seiner legendären Trinity Kollektion. Seit einem Jahrhundert stehen dieses exquisit gestalteten Schmuckstücke – die übrigens von Männern und Frauen gleichermaßen gern getragen werden – für zeitlose Schönheit, anspruchsvolles Design und meisterhafte Handwerkskunst.

Drei Ringe werden zu einem

Die Trinity Kollektion, bestehend aus den charakteristischen drei ineinander verschlungenen Ringen, repräsentiert Liebe, Freundschaft und Treue. Jeder Ring symbolisiert eine dieser grundlegenden Emotionen. Die Kombination von Gelb-, Rosé- und Weißgold verleiht der Trinity-Kollektion damit eine vielschichtige Bedeutung, die über die reine Ästhetik hinausgeht.

VIPs lieben diese Kollektion

Seit ihrer Einführung im Jahr 1924 hat die Trinity Kollektion die Herzen von Schmuckliebhabern auf der ganzen Welt erobert. Von Hollywood-Ikonen bis zu königlichen Persönlichkeiten sie den Weg an die Hände von einflussreichen Persönlichkeiten gefunden. Die zeitlose Eleganz und die universelle Symbolik machen die Trinity Kollektion zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Cartier-Geschichte.

Trinity neu gedacht

Um dieses beeindruckende Jubiläum zu feiern, hat Cartier eine exklusive Jubiläumsedition der Trinity Kollektion geschaffen. Diese limitierte Serie vereint die klassischen Elemente der originalen Kreation mit modernen Akzenten, um eine Hommage an die Vergangenheit und gleichzeitig einen Blick in die Zukunft zu ermöglichen. Jedes Stück wurde mit höchster Präzision gefertigt und spiegelt die unverkennbare Cartier-Exzellenz wider. Der Trinity Ring hat das Talent, sich immer wieder neu zu erfinden. Sein kreatives Potenzial verdankt er einem intelligenten Design, das von Cartier stets weiterentwickelt wurde. Dabei fallen zunächst die unterschiedlichen Volumina ins Auge, mit denen viel experimentiert wurde. So entstanden sowohl zarte als auch sehr voluminöse Ringe. Die Zahl der Einzelringe wurde auf bis zu zehn erhöht und ihr Design stilisiert. Das Ergebnis: kannelierte, facettierte oder godronierte Ringe.

Der modulare Trinity Ring ist das Ergebnis eines nicht-intuitiven Designansatzes aus Konstruktion und anschließender Dekonstruktion.


Marie-Laure Cérède, künstlerische Direktorin Juwelier-und Uhrmacherkunst Cartier

Für Cartier markiert dieses Jubiläum nicht nur einen Meilenstein in der Geschichte der Marke, sondern auch eine Verpflichtung, weiterhin außergewöhnlichen Schmuck zu schaffen, der Generationen überdauert. Die Trinity Kollektion bleibt somit nicht nur ein Symbol für Eleganz, sondern auch für die beständige Verbindung zwischen Tradition und Innovation, die Cartier seit jeher auszeichnet.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.