Feinschmecker

Das teuerste Bier der Welt kommt von Carlsberg

carlsberg - Das teuerste Bier der Welt kommt von Carlsberg

Carlsberg Vintage Beer

Jaja, so manch einer regt sich schon auf, wenn der Bierpreis auf dem Münchner Oktoberfest auf die 10 Euro zugeht. Doch das sind natürlich nur Peanuts im Vergleich mit dem exklusiven Bier der Brauerei Carlsberg.

Dieses Bier holt man sich nicht eben mal so im Sixpack um es gemütlich im Garten oder vor dem Fernseher zu schlürfen. Nein, dieses Bier sollte man zelebrieren, denn eine Flasche dieser Sonderedition kostet 270 Euro.

Dass Whisky und Wein von Kennern als Wertanlage betrachtet wird, ist ja allgemein bekannt. Wird Bier auch bald dazugehören? Wenn es nach der dänischen Brauerei Carlsberg geht, ja. Das Edelbier mit dem ausgefallenen Namen „Vintage No. 2“ wurde vor kurzem erst zum teuersten, aber auch zu einem der besten Biere der Welt gekürt.

Geschmacksaromen wie Vanille und Kakao sollen beim Genuss mitschwingen und dabei auch eine leicht rauchige Note entfalten. Bierkenner werden es schätzen!

Die Kreation ist auf 600 Flschen limitiert, die es in fünf verschiedenen Designs gibt, allesamt mit einer handgefertigeten Lithografie des chilenischen Designers Marco Evaristti versehen. Na dann, Prost!

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.