Lifestyle

CHAMPINSCHER – Luxusfutter für den Hund im Test

IMG 8533 - CHAMPINSCHER – Luxusfutter für den Hund im Test

Fotos: Luxury-First

Als unsere Redaktion ein Paket von CHAMPINSCHER erreichte, glaubten wir erst an eine Champagner-Lieferung, so edel sind die Produkte verpackt. Vor allem bei Redaktionshund Elvis war die Freude allerdings groß, als sich herausstellte, dass es sich um Luxusfutter für Hunde handelt.

IMG 8532 640x640 - CHAMPINSCHER – Luxusfutter für den Hund im Test

Mit großer Freude testete Elvis die luxuriöse Spezialität – und es sei schon vorab gesagt, dass jedes Menü mit viel Begeisterung in Minutenschnelle aufgeschleckt war. Denn CHAMPINSCHER ist eine flüssige Hundenahrung.

Das feine Produkt ist eine wirklich edle Spezialität für unsere Vierbeiner: Sanft ausgekochte Rinderknochen liefern die besondere Mineralität. Das Muskelfleisch des Jungbullen und Rinderleber sorgen für eine offenbar sehr wohlschmeckende Süße.

champinscher 2 1 e1496222583704 640x640 - CHAMPINSCHER – Luxusfutter für den Hund im Test

Auch die Geschichte der Hunde-Spezialität ist spannend: 1831 züchtete ein Bauer im Filstal kleine, zähe Hunde. Er war bekannt für seine Wurstspezialitäten. Die Hunde sollten auf seinem Hof das Ungeziefer fernhalten. Die Hunde waren alle auffallend gute Rattenjäger – nur der Hund Belo nicht.

Baron Staufers wollte nun auch dort Delikatessen kaufen. Als seine Kutsche auf dem Weg überfallen wurde, sprang der sonst so faule Hofhund Belo ein und verbiss den Gauner. Bauer und Baron stießen auf den vierbeinigen Retter an und hatten eine Idee: der Baron behielt Belo als Kutschenhund.

champinscher 1 e1496222601244 640x640 - CHAMPINSCHER – Luxusfutter für den Hund im Test

An diesem Abend genoss der Baron noch die exzellente Metzelsuppe des Bauern und stieß mit einem „Auf dein Wohl, kleiner Belo“ auf seinen Retter an. Der Beginn einer guten Freundschaft und ein Ritual, das zur Tradition wurde.

IMG 8528 e1496222650994 640x640 - CHAMPINSCHER – Luxusfutter für den Hund im Test

Heute befindet sich die CHAMPINSCHEREI Rattbelo an besagtem Ort, in Albershausen am Butzbach. Für den exquisiten CHAMPINSCHER Rattbelo wird nur feinstes Muskelfleisch von nicht kastrierten Jungbullen der Rassen Fleckvieh, Limousin, Charolais und Angus, die auf den saftigen Wiesen des Stauferlandes grasen dürfen, verarbeitet. Dazu kommen stundenlang schonend in Quellwasser ausgekochte Oberschenkelhalsknochen sowie die Leber des Weiderindes.

Ein flüssiger Hochgenuss für Vierbeiner, die es sich verdient haben – oder die einfach nur sehr geliebt werden. Wer Bello einmal so richtig verwöhnen möchte, trifft hiermit definitiv die richtige Wahl.

Fotos: privat

GD Star Rating
loading...
CHAMPINSCHER – Luxusfutter für den Hund im Test, 4.7 out of 5 based on 9 ratings

Das könnte dir auch gefallen

3 Kommentare

  • Antworten Peter 9. Juni 2017 um 7:16

    Ein sehr edles Produkt mit einer grandiosen Geschichte. Handmade in einer deutschen Manufaktur.
    Unsere Hunde lieben Champinscher!!

    • Antworten Anne 1. August 2017 um 17:02

      Hallo Peter,
      da hast du sicher einen richtigen Feinschmecker zu Hause. Ich bin froh, wenn man mit gutem Gewissen füttern kann.
      Viel Spaß
      Anne

  • Antworten Elisabeth Both 9. August 2017 um 22:25

    Wir freuen uns auf Champinscher. Werden es testen und sind jetzt schon überzeugt !

  • Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.