Art Issue der „W“: George Clooney punktet auf Cover

Einmal im Jahr bringt das renommierte „W“-Magazin eine Kunst-Ausgabe heraus. In diesem Winter ziert Hollywood-Star George Clooney das Cover und punktet dabei wortwörtlich. Er trägt dabei einen Anzug von Armani, der von der japanischen Künstlerin Yayoi Kusama verziert wurde.

Wie bereits in ihrer gemeinsamen Kollektion mit Armani spielen die Polka Dots beim Art Issue der „W“ eine entscheidende Rolle. Clooney trägt nicht nur ein komplettes Outfit, das mit den Punkten übersät ist, sondern steht auch noch vor einer entsprechenden Wand. Im Magazin findet sich zudem ein Foto, in dem er denselben Anzug trägt, dabei aber vor einem weißen Oldtimer mit schwarzen Punkten steht.

Verantwortlich für die Bilder in der Doppelausgabe für Dezember und Januar ist die Fotografin Emma Summerton. George Clooney sagte dazu, dass man ihn zu Snoopy gemacht habe, aber er sei gerne Snoopy.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar