„Dragon’s“: Luxus-Einrichtung für Baby-Zimmer des britischen Königshauses

cc by wikimedia/ Bdell555

cc by wikimedia/ Bdell555

Dass Prinz William und Herzogin Catherine ein Baby erwarten, weiß inzwischen dank der Klatschpresse wohl jeder im Detail. Für das royale Baby muss natürlich auch ein entsprechendes Zimmer eingerichtet werden. Mögliche Interiordesigns kann man derzeit im Londoner Luxushotel Grosvenor bestaunen.

Verantwortlich für die königlichen Baby-Zimmer ist das Nobel-Einrichtungshaus „Dragon’s“, das bereits in den 1980er Jahren die Kinderzimmer der Prinzen William und Harry einrichtete. Zu den Kunden des Unternehmens gehören aber auch nicht-adelige Prominente wie Madonna, Gwyneth Paltrow oder Victoria Beckham.

Da immer noch nicht verraten wurde, ob es sich um ein Mädchen oder einen Jungen handeln wird, wurden mehrere Zimmer für die Präsentation eingerichtet. Neben einer Ausstattung im Stil von „Alice im Wunderland“ kann man ein Jungs-Zimmer im Stil einer Kapitänskajüte auf einem Schiff begutachten sowie einen kleinen Paradiesgarten für eine kleine Prinzessin.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar