Schloss Versailles: Prunkvolle Ausstellung von Joana Vasconcelos

cc by wikimedia/ Myrabella

cc by wikimedia/ Myrabella

Dass das altehrwürdige Schloss Versailles bei Paris nicht nur an sich ein Touristenmagnet ist, sondern sich seit einiger Zeit auch für Kunst- und Mode-Events öffnet, ist wohl den meisten Kulturinteressierten ein Begriff. Besonders auffällig ist dabei, dass sich die Kuratoren der Ausstellungen auch gerne mal für Kunstgegenstände entscheiden, die im absoluten Kontrast zu Versailles stehen.

Aktuell sorgt die portugiesische Künstlerin Joana Vasconcelos mit ihren Werken im Schloss für Aufsehen. Ihre Plastiken fügen sich brillant in die Atmosphäre des Château de Versailles ein und wirken doch wie irritierende Fremdkörper. Mitten in den altehrwürdigen und prunkvollen Räumen und in den Gärten, durch die bereits Ludwig XIV. wandelte, stehen riesige und glitzernde Stilettos, Helikopter aus rosa Pfauenfedern und mit viel Gold, große Insekten oder Pfauen aus Stoff.

Sie alle lassen das Schloss noch märchenhafter wirken. Ob dem Sonnenkönig die Stücke gefallen hätten, lässt sich schwer sagen… Wer sich selbst darüber eine Meinung bilden möchte, kann dies noch bis zum 31. September, bis dahin läuft die Ausstellung „Joana Vasconcelos Versailles“. Die Künstlerin selbst hat übrigens auch einen direkten Bezug zu Frankreich: Die Portugiesin wurde 1971 in Paris geboren.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar