Luxuseis für 700 Euro

cc by flickr/ Roberto Verzo

cc by flickr/ Roberto Verzo

Um den Schönen und Reichen, die meist so fast alles gesehen haben, immer wieder neue Anreize bieten zu können, müssen sich die Luxushotels dieser Welt immer wieder neue Kreationen und Überraschungen einfallen lassen. Diese kosten dann meist auch, wobei der Preis bei solchen Extras normalerweise keine Rolle spielt. Es handelt sich einfach um ein luxuriöses Statement aus der Kategorie „man gönnt sich ja sonst nichts“.

So findet man Medienberichten zufolge im mexikanischen Marquis Los Cabos Resort das wohl teuerste Eis am Stil der Welt. Dabei handelt es sich natürlich nicht um die üblichen Kreationen, sondern um die gefrorene Variante des teuersten Tequilas der Welt. Eine Flasche „Clase Azul Ultra“ kostet umgerechnet etwas über 1.000 Euro. In diesen köstlichen Tropfen wurden dann noch 24-karätige Goldflocken mit eingefroren.

Eine Erfrischung der besonderen Art, wobei so manch einer es wohl auch einen Frevel empfinden wird, solch ein gutes Schlückchen einzufrieren…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar