La Toya Jackson präsentiert die „Dream Cream“ von alessandro

In diesen Tagen war ein echter Star auf der Schönheitsmesse „Beauty International“ zu Gast: La Toya Jackson präsentierte die sogenannte „Dream Cream“ von alessandro.

Diese soll angeblich mit 169 Euro für 100 ml die teuerste Handcreme der Welt sein. Der Tiegel ist auf jeden Fall mit 285 Swarovski-Steinen besetzt. Die Hand- und Nagelexpertin und Geschäftsführerin von alessandro, Silvia Toska, betont, dass es sich hierbei natürlich nicht um eine normale Creme handle, sondern vielmehr um ein Elixier, dass die Hände besonders zart und geschmeidig macht und sie gleich um Jahre jünger aussehen lässt.

Die Dream Cream soll herrlich nach Anis und Mandeln duften und durch Diamantpuder und Gold-Nanopartikel die Hautelastizität verbessern und den Teint erfrischen. Malachit schützt vor freien Radikalen und anderen schädlichen Einflüssen von außen.

Wahrer Luxus für Frauenhände!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar