Technik

Ist das Kunst oder kann man damit Fernsehen? Samsung TV 50″ QLED 4K The Frame

samsung the frame test erfahrungen tv 1080x594 - Ist das Kunst oder kann man damit Fernsehen? Samsung TV 50" QLED 4K The Frame

Der Samsung TV The Frame, bietet überzeugendes Design und hervorragende Technik in einem. Mit dem 50“ Fernseher haben Sie neben Farbbrillanz und neuester Technologie, ein echtes Kunstwerk zuhause. Denn The Frame ist ein echtes Kunstwerk. Er hat das Design eines Bilderrahmens und ist ein echter Hingucker. An der Wand sieht der Fernseher aus, wie ein Bild. Der Rahmen kann, durch den praktischen no gap wall mount, fast ganz lückenlos an die Wand angebracht werden und kann so auch andere Bilder an der Wand ergänzen, ohne störend aufzufallen.
Der Kunstmodus kann eingeschaltet werden und bei ausgeschaltetem TV Programm, werden die eigenen oder ausgewählten Bilder präsentiert. Durch den eingebauten Bewegungssensor wird das Bild nur gezeigt, wenn sich jemand im Raum befindet. So wird unnötige Stromnutzug verhindert und Energie eingespart.

Ein weiterer Vorteil des Samsung TVs, ist der sogenannte Active Voice Amplifier (AVA). Bei störenden Umgebungsgeräuschen kann dieser die Laustärke anpassend. So muss nicht dauernd die Laustärke von Hand eingestellt werden und man verpasst nicht die wichtigsten Stellen. Neben der Tonqualität können auch die Lichtverhältnisse vom Samsung TV automatisch reguliert werden. Durch das analysieren der äußeren Lichtverhältnisse und die des aktuell abgespielten Programmes, werden Kontrast, Helligkeit etc. ständig auf die Gegebenheiten abgestimmt und angepasst.

The Frame kommt mit einem integrierten Sprachassistenten und kann sehr gut mit der Stimme gesteuert werden. Der Fernseher bietet alles, was ein QLED 4K Fernseher abbilden kann und ist im Design ein echtes Chamäleon. Schlicht und elegant, wenn kein Fernsehprogramm läuft. Jedoch ein richtiges Biest, wenn es um Schärfe und Farben geht. Es gibt eine kaum wahrnehmbare Verbindung vom Fernseher aus zur Connect Box. Außerdem sind so gut wie keine lästigen Kabel an der Wand zu sehen. Der Fernseher macht etwas her und ist sehr leicht im Umgang.

samsung the frame tv fernseher Soundbar HW S61T test erfahrungen 1024x617 - Ist das Kunst oder kann man damit Fernsehen? Samsung TV 50" QLED 4K The Frame

Samsung Soundbar HW-S61T – Perfekte Ergänzung für THE FRAME
Die neue Soundbar mit der Bezeichnung HW-S61T überzeugt durch Design und einzigartigen Klang. In diesem Artikel werde ich meine ersten Eindrücke über Samsungs neue Soundbar teilen.

Optik
Gleich nach dem Auspacken viel mir das schlichte, aber dennoch sehr elegante Design der Soundbar auf. Die Soundbar ist mit Stoff der dänischen Firma Kvadrat überzogen, der einen schönen, hellgrauen Farbton besitzt.

Funktion und Klang
Die Verbindung der Soundbar mit dem Fernseher gestaltet sich sehr einfach, die Soundbar wird entweder über einen HDMI Audio Return Channel, oder den optischen Eingang verbunden. Das Handy lässt sich einfach per Bluetooth mit der Soundbar gekoppelt und eine Spotify Integration ist ebenfalls vorhanden. Samsungs neue Soundbar bietet momentan drei unterschiedliche Sound Modi, diese kann man über die Samsung Smarthings App beliebig einstellen.
Der Klang hat mich extrem überzeugt, gerade beim Fernsehen gibt die Soundbar einen atemberaubenden Klang wieder, der nicht mit den Standard-Lautsprechern eines Fernsehers zu vergleichen ist. Auch während des Musik hörens, wird ein satter Klang geboten, wobei der Bass teilweise, für meinen Geschmack, etwas zu schwach wiedergegeben wird. Optional ist noch ein Subwoofer von Samsung erhältlich, dieser ist mit der Soundbar verbindbar, kostet allerdings fast 600 Euro.

Fazit zu neuen Samsung Soundbar
Ich bin mit der neuen Soundbar sehr zufrieden und würde sie auch an jene weiterempfehlen, die auf der Suche nach einer hochwertigen, aber dennoch preiswerten Soundbar sind. Für 399 Euro bietet die Soundbar einiges an Features und ist gerade für das Fernsehen super geeignet, wer viel Wert auf satten Bass während des Musik hörens legt, sollte dennoch auf ein anderes Modell zurückgreifen oder sich gegebenenfalls einen Subwoofer anschaffen.

Weitere Infos und die Bestellmöglichkeit gibt es hier für die Soundbar und hier für THE FRAME.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.