Reisen

Günstigere Nutzung von Privatjets mit Jetbird

jetbird - Günstigere Nutzung von Privatjets mit JetbirdWie das Magazin Airline-Insider heute berichtet, soll die Nutzung von Privatjets noch in diesem Jahr günstiger werden. In Zeiten der Krise müssen auch immer mehr Luxusverwöhnte anfangen, ein wenig auf ihr Geld zu achten, und so kommen Angebote wie die der neuen LowCost-Privatjet-Airline Jetbird gerade richtig.

Es handelt sich hierbei um die erste Billigairline nur für Privatjets, d.h. man muss auf keinen Luxus verzichten und kann trotzdem die Flexibilität und den Komfort von privaten Flugzeugen genießen. Ab Oktober wird Jetbird an den Start gehen und bietet gleich zu Beginn eine vor allem für Geschäftsreisende interessante Aktion an:

Alle Geschäftsreisenden können die Privatjets mit einem Rabatt von 50% nutzen.

Geflogen wird mit hochmodernen VeryLightJets (VLJ) vom Typ EMBRAER Phenom 100, die nicht nur weniger Sprit verbrauchen, sondern auch kleiner sind, so dass man auch flexibel auf kleineren Flughäfen landen kann. So macht Sparen Spaß!

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.