Schmuck

Glänzende Zeiten: Katerina Leroy und High-Jewellery Kollektion von Thomas Jirgens

Thomas Jirgens Katerina Leroy 2020 05 13 SHINE BRIGHT M08 0004 1080x1620 - Glänzende Zeiten: Katerina Leroy und High-Jewellery Kollektion von Thomas Jirgens

Seine Geschmeide schmücken die zierlichen Ohren, Arme und Hälse der Gesellschafts- und Adelsdamen. Die Pastellfarben stehen im Zentrum der Sommerkollektion von Thomas Jirgens, die so intensiv und sinnlich ist, wie Katerina Leroy. Die junge Künstlerin ist das perfekte Testimonial für diese ausdrucksstarke Kampagne. Stärke, Leidenschaft, Kreativität und selbstbewusstes Styling zeichnen Katerina Leroy aus und unterstreichen die ebenso facettenreichen Schmuckstücke aus der Thomas Jirgens Kollektion.

Thomas Jirgens, Gründer und Inhaber der Münchner Juwelenschmiede, ist so etwas wie der Hofjuwelier der High Society, deren Gast und Gastgeber er auf zahlreichen (Charity-) Events ist. Die Farbe seiner Augen kann es mit den von ihm so geliebten Paraiba Turmalinen aufnehmen; geboren im Wallfahrtsort Altötting, spricht er schönste, herzerwärmend oberbayerische Mundart. Die große Leidenschaft des Gemmologen gilt den Steinen, nach der Devise: je größer der Stein, desto größer die Liebe. „Ich fasse Diamanten nun mal grundsätzlich lieber mit den Fingern als mit der Pinzette an“, meint Thomas Jirgens mit jovialem Understatement.

Thomas Jirgens Making of Aquarella Earrings 10 683x1024 - Glänzende Zeiten: Katerina Leroy und High-Jewellery Kollektion von Thomas Jirgens

Bis ein Paar Ohrhänger wie diese fertig sind kann es schon mal dauern. Das liegt vor allem an den Steinen, die in der passenden Größe und Farbe erst gefunden werden müssen. Aber auch die Handarbeit, vor allem das Fassen der Juwelen, verschlingt 250 Stunden. Jeder Stein ist ein Einzelstück in Form und Schliff. Deshalb wird für jeden Stein eine eigens für ihn geformte Fassung aus Wachs angepasst. Ist die Form der Fassung für jeden Stein geschaffen, wird sie von innen ausgehöhlt, um das Gewicht so gering wie möglich zu halten. Die Passgenauigkeit jeder Fassung zu ihrem Stein wird ein letztes Mal überprüft und verfeinert. 

Die Bestandteile Gold, Silber und Palladium für eine 18 Karat Weißgoldlegierung werden zusammengeführt. Die Goldlegierung wird geschmolzen und gleichmäßig vermischt.  Die über 1000 Grad Celsius heiße Goldschmelze wird in die in Gips eingebetteten Wachsfassungen eingegossen.  Durch die Hitze schmilzt das Wachs, das Weißgold ersetzt nun die Form und bildet die Fassungen.  Jede einzelne Fassung wird vorpoliert und durch sogenannte Ösen-Bewegungen mit den anderen verbunden. Auch das Innere der Fassungen wird poliert, um die Lichtreflexion der Edelsteine zu unterstützen. Thomas Jirgens justiert die Aquamarine passgenau und fasst sie in das Weißgold. Dabei überprüft er Qualität und Präzision erneut. Die Diamanten werden rund um die Aquamarine gesetzt.

Thomas Jirgens PASTELLS 1024x1024 - Glänzende Zeiten: Katerina Leroy und High-Jewellery Kollektion von Thomas Jirgens

„Schmuck zu tragen ist für viele Frauen ein Muss. Mit einem Schmuckstück erzählt man eine Geschichte und und verleiht jedem Outfit eine besondere Eleganz. Seien es der Ehering, ein Geschenk unseres Liebsten oder eine Belohnung für uns selbst – besondere Schmuckstücke haben auch meist eine besondere Bedeutung, was sie so spannend und einzigartig macht. Ich trage schon seit Jahren den einzigartigen Schmuck von Thomas Jirgens, der mich zu persönlichen Looks voller Lebendigkeit inspiriert“- sagt die Künstlerin über ihre Zusammenarbeit mit dem deutschen Juwelier.

Thomas Jirgens Katerina Leroy 2020 05 13 SHINE BRIGHT M08 0098 751x1024 - Glänzende Zeiten: Katerina Leroy und High-Jewellery Kollektion von Thomas Jirgens

Seit nun knapp drei Jahren präsentiert Katerina Leroy ihren Fans die atemberaubenden Schmuckstücke von Juwelenschmiede, in denen sich ihre Leidenschaft für Schmuck widerspiegelt. Im Fokus steht Schmuck, der das Leben selbst symbolisiert, einschließlich der Schönheit, die aus der Unvollkommenheit entsteht – umgesetzt in präzise von Hand gearbeiteten Designs. 

Mit ihrem Schmuck ermutigt Katerina Leroy die Frauen, das zu werden, was sie sind: glanzvoll, frei, sinnlich, voller Leben. Eine zugleich moderne und selbstsichere Frau, die Diamanten sowohl als Begleiter im Alltag als auch für die schönsten Momente des Lebens wählt. Eins ihrer Liebslingsschmuckstücke ist „Pastella“ Ohrringe, aus Goldberylle, Aquamarine und Morganite in Pastellfarben, die die Farbvielfalt des Edelsteins Beryll am schönsten zur Geltung bringen. Die Saphire und Paraiba Turmaline harmonieren perfekt mit der Augenfarbe ihrer Trägerin und betonen die natürlichen Gesichtszüge durch die oval facettierten Berylle.

Model: Katerina Leroy / @katerina_leroy
Photo: Kosta Potežica / @kostapotezica
Jewelry: Thomas Jirgens / @thomasjirgensjuwelenschmiede
Make-up and Hair: Anna Velychko / @anna_artist_
Stylist: Anna Borisovna / @annaaborisovna

GD Star Rating
loading...
Glänzende Zeiten: Katerina Leroy und High-Jewellery Kollektion von Thomas Jirgens, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.