Fashion

FABER-CASTELL Mondoro

faber castell mondoro1 - FABER-CASTELL Mondoro

Faber-Castell Mondoro

Mondoro erobert die Welt des klassischen Schreibens

Die ,Design’-Linie von Faber-Castell spiegelt jene Ästhetik wider, die eine individuelle Handschrift zu
vermitteln mag. Unverwechselbare Schaftkonturen aus innovativen Materialien sind charakteristisch für
die formvollendeten Schreibgeräte, die dazu beitragen, jedem Schriftzug eine persönliche Note zu
verleihen. Auch die neue Serie Mondoro verführt dazu, Gedanken und Notizen unmittelbar zu Papier zu
bringen. Der Schaft aus hochglänzendem, schwarzem Edelharz, eingerahmt von Front- und Endstücken
aus verchromtem Metall, wird höchsten ästhetischen Ansprüchen gerecht.
Charakteristisch für den Mondoro ist die außergewöhnliche Formgebung: Sein hexagonaler Schaft ist
Ausdruck einer ganz eigenen Persönlichkeit, die männliche wie weibliche Liebhaber der gehobenen
Schreibkultur gleichermaßen anspricht. Der Mondoro verkörpert Geradlinigkeit par excellence und
vermittelt dabei höchsten Schreibkomfort.
Der Drehbleistift verfügt über eine bruchsichere 0,7 mm Mine und hält unter der Kappe einen
austauschbaren Radiergummi bereit. Der Kugelschreiber ist mit einer schwarzen Großraummine in
Schreibstärke B ausgestattet, die sich durch einen Drehmechanismus aus- und einfahren lässt. Für eilige
Notizen empfiehlt sich der Tintenroller mit umsteckbarer Kappe und Metallclip, denn dank seiner
schnell trocknenden Tinte verwischt das Schriftbild nicht. Das Herzstück der Mondoro-Serie ist der
Füllfederhalter. Sein Patronen-/Konvertersystem erlaubt ein Nachfüllen mit Tinte aus dem Fass oder mit
handelsüblichen Patronen. Die hochwertige Edelstahlfeder ist wahlweise in den Strichbreiten M, F oder
B erhältlich und gleitet samtweich über das Papier.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.