Estée Lauder: Opening Ceremony designt Firmenuniformen

Foto: Estée Lauder x Opening Ceremony

Foto: Estée Lauder x Opening Ceremony

Da Arbeitsbekleidung leider nicht immer den neuesten Trends entspricht, tun sich immer mehr Firmen gerne mit bekannten Labels und Designern zusammen um ihr Personal mit ansprechenden Uniformen auszustatten. Über solch schöne neue Looks können sich aktuell auch die Beauty Advisor von Estée Lauder freuen!

Estée Lauder sah ihre Mitarbeiterinnen schon immer als Inspiration für ihre Kundinnen und legt so immer viel Wert auf ein entsprechendes Erscheinungsbild. Dieses wurde nun von Opening Ceremony verschönert, besser gesagt von den beiden Designern Carol Lim und Humberto Leon.

Das New Yorker Label entwarf 14 Stücke in den typischen Estée Lauder Farben Gold, Weiß und Blau. Die Mitarbeiterinnen können sich zwischen unterschiedlichen Looks entscheiden, wie zum Beispiel für eine Schößchenbluse, einen Rock im Stil der 50er Jahre oder einen schön geschnittenen Blazer. Bei allen Kreationen nahm man sich zum einen charakteristische Produktverpackungen von Estée Lauder zum Vorbild, aber auch die Philosophie der Firmengründerin. Umgekehrt wird übrigens das Beauty Label für das Make-Up der ersten Show von Opening Ceremony verantwortlich sein.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar