Jaguar präsentiert Project 7

Foto: Jaguar

Auf dem diesjährigen Goodwood Festival of Speed konnten die Besucher einen ersten Blick auf den neuen F-Type werfen. Jaguar stellte damit eine Innovationen des alten Modells vor. Der Jaguar F-Type ist dabei Kultstatus zu erlangen. Er ist seit kurzem auf dem Markt und bereits jetzt sehr gefragt. Der Wagen war der Star auf dem englischen Festival.

Pünktlich zum Beginn der Veranstaltung wurde der Wagen fertiggestellt. Der F-Type ist ein würdiger Nachfolger für C, D und E, die sich einen Namen in der Automobilgeschichte gemacht haben.

Beim neuen Modell gibt es einige Parallelen zum Vorgänger. Der D-Type hat in den Fünfziger das Rennen von Le Mans mehrmals gewonnen. Der F-Type besitzt ebenfalls ein Überrollbügel, welches sich bis zur Heckpartie erstreckt. Für mehr Anpressdruck sorgt eine Spoilerlippe an der Front, die aus Kohlefaser besteht. Um die Bremskühlung zu optimieren wurden zudem die äußeren Lufteinlässe vergrörßert. Außerdem gibt es einen niedrigeren Windschutz.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar