Madonnas Luxus-Fitnesstempel in Berlin

cc by wikimedia/ David Shankbone

cc by wikimedia/ David Shankbone

Sängerin Madonna ist nicht nur für ihre Hits und ihr Diven-Image bekannt, sondern natürlich auch für ihren extrem durchtrainierten Körper. Sie selbst sagt, dass sie „addicted to sweat“, also „süchtig nach Schweiß“ sei und hat über die Jahre hinweg mit ihrem Personal Trainer das perfekte Rundum-Training entwickelt. Nun will sie dies auch mit den Berlinern teilen.

Seit dem Jahr 2010 ist Madonna Inhaberin ihrer eigenen Luxus-Fitnesskette. „Hard Candy“ hat Filialen unter anderem in Moskau oder Sydney. In diesem Herbst wird ein Ableger auch in Berlin, genauer gesagt im vornehmen Stadtteil Dahlem seine Pforten öffnen. Dort soll es nicht nur schweißtreibend, sondern auch luxuriös zugehen.

Die Kunden können sich auf modernste Geräte und einen Wellness-Bereich samt Schwimmbecken, Dampfbad und Sauna freuen. Entspannen kann man sich auf der eigenen Terrasse am extra dafür angelegten See. Das Café lockt mit gesunden Gaumenfreuden. Logischerweise richtet sich „Hard Candy“ an eine entsprechende Klientel. Im September soll das Luxus-Fitnessstudio der Pop-Queen in Berlin eröffnen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar