Vendôme: Erstes deutsches Restaurant in Top Ten der Gourmet-Weltrangliste

cc by wikimedia/ Frank Vincentz

cc by wikimedia/ Frank Vincentz

Wie bereits berichtet, ging in diesem Jahr der Titel „bestes Restaurant der Welt“ erneut nach Spanien und zwar an das „El Celler de Can Roca“, das damit das „Noma“ in Kopenhagen vom Thron stieß. Das beste deutsche Restaurant ist das „Vendôme“ in Bergisch-Gladbach, wo Joachim Wissler bekanntermaßen für kulinarische Höhepunkte sorgt.

Zum ersten Mal schaffte es ein deutsches Restaurant in die Top Ten der „World’s 50 Best Restaurants“, die in jedem Jahr in Zusammenarbeit mit San Pellegrino vom britischen „Restaurant Magazine“ herausgegeben wird. Genauer gesagt landete das „Vendôme“ auf Platz zehn. Im vorigen Jahr war es noch der 23. Rang.

Das „Vendôme“ im Grandhotel Schloss Bensberg hat ohne Zweifel den Titel als bester deutscher Gourmettempel verdient, denn Joachim Wissler zaubert wahre Hochgenüsse und vereint dabei deutsche Küche mit einer großen Bandbreite von exotischen Gewürzen. Klassiker kommen ebenso auf den Teller wie molekulare Experimente. Drei Michelin-Sterne, fünf „F“ im Magazin „Feinschmecker“ und 19,5 Punkte im „Gault Millau“ sprechen für sich.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar