Eine zweijährige Luxus-Weltreise zu allen UNESCO-Welterbestätten!

cc by wikimedia/ Blueshade

cc by wikimedia/ Blueshade

Wer viel Zeit und das nötige Kleingeld hat, der kann sich über das britische Reiseunternehmen Hurlingham Travel eine Luxusreise der besonderen Art buchen: Für umgerechnet rund 1.16 Millionen Euro pro Person reist man dann ganze zwei Jahre lang um die Welt und sieht in dieser Zeit alle Stätten des UNESCO-Welterbes!

Untergebracht ist man in dieser Zeit in den nobelsten Hotels der Welt, vom Plaza in New York bis zum Ritz-Carlton in Moskau. Geflogen wird stets mindestens Business Class und natürlich stehen einem alle nur erdenklichen Annehmlichkeiten zur Verfügung. 730 Tage ist man auf diese Weise unterwegs und sieht dabei alle 962 UNESCO-Welterbestätten, wie zum Beispiel das Taj Mahal in Indien, die Inka-Stadt Machu Picchu in Peru oder den Ayers Rock in Australien!

Bei allem Luxus ein ganz schönes Marathon-Programm! Natürlich haben Reisende dabei auch die Möglichkeit individuelle Routen zusammenzustellen. Kulturinteressierte kommen dabei also voll auf ihre Kosten! Wie viele Menschen diese Reise deluxe bisher gebucht haben, ist leider nicht bekannt.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar