Prunier „Love“: Kaviardosen mit Motiven von Yves Saint Laurent

cc by wikimedia/ THOR

cc by wikimedia/ THOR

Der Kaviar des Unternehmens Prunier ist eine absolute Legende, alleine schon deshalb weil es sich um den einzigen Händler handelt, der seine Störe unter Naturbedingungen in der Aquitaine im Südwesten Frankreichs züchtet. Der heimische Kaviar ist eine Delikatesse, die für so manch einen zu Anlässen wie Silvester einfach dazugehört! So gibt das Haus seit dem Jahr 2007 immer wieder eine Sonderedition heraus, deren Dosen durch Zeichnungen aus der Feder des Modeschöpfers Yves Saint Laurent persönlich verziert werden.

Saint Laurent begriff sich zeitlebens stets auch als Künstler und war ein leidenschaftlicher Zeichner, der Werke schuf, die oft der Pop Art zuzuordnen sind. Zwar war er natürlich auch ein Fan von Kaviar, jedoch sind seine Zusammenhänge zu Prunier wohl eher woanders zu suchen: Das Haus gehört heute nämlich keinem Geringeren als Pierre Bergé, dem Lebensgefährten und Geschäftspartner von Yves Saint Laurent.

Auch nach dem Tod des Modeschöpfers im Jahr 2008 kommt die Edition „Love“ regelmäßig heraus, eine Art Hommage von Pierre Bergé an die Liebe seines Lebens. Zu haben ist der exklusive Kaviar über Caviar House & Prunier, denn 2004 fusionierte das französische Traditionsunternehmen mit dem größten Importeur von Kaviar aus dem Iran.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar