Auktion: Erzherzog-Joseph-Diamant bringt über 20 Millionen Dollar

Festung von Golkonda cc by wikimedia/ Bobsodium

Festung von Golkonda cc by wikimedia/ Bobsodium

Wir haben die Auktion des berühmten Erzherzog-Joseph-Diamanten bereits angekündigt. Nun fand sie in Genf statt und brach nach Angaben des Auktionshauses Christie’s gleich mehrere Rekorde. Ein anonymer Bieter am Telefon war am Ende bereit ganze 21,47 Millionen Dollar für den Diamanten zu zahlen.

Dies ist der höchste Preis, der jemals für einen Diamanten aus der legendären indischen Golkonda-Mine bezahlt wurde! Einen weiteren Rekord stelle der Preis pro Karat dar: 282.485 Dollar! Nach Adam Riese bedeutet dies, dass der Erzherzog-Joseph- Diamant 76,02 Karat schwer ist.

Die Mine Golkonda in Indien galt lange, lange Zeit als die wichtigste Diamantenmine der Welt. Seit gut 300 vor Christus wurde hier geschürft und erst im 19. Jahrhundert verlor sie langsam ihre Bedeutung aufgrund der wachsenden Konkurrenz aus Brasilien und Südafrika. Heute wird sie nicht mehr betrieben, da die Vorkommen erschöpft sind. Der Erzherzog-Joseph-Diamant ist natürlich nach seinem ehemaligen Besitzer benannt, dem Urenkel von Kaiser Leopold II.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar