MS Deutschland fährt vorerst weiter unter deutscher Flagge

cc by wikimedia/ Tvabutzku1234

cc by wikimedia/ Tvabutzku1234

Vor einigen Tagen hatten wir an dieser Stelle bereits über den Streit rund um den Luxusliner MS Deutschland berichtet. Dabei ging es darum ob das Schiff, auf dem auch die Reihe „Traumschiff“ gedreht wird, vielleicht zukünftig nicht mehr unter deutscher Flagge fahren sollte. Besonders im Vorfeld der Olympischen Spiele in London sorgte dies für Ärger, denn die MS Deutschland ist das offizielle Schiff des Deutschen Olympischen Komitees.

Nun hat man sich aber offenbar geeinigt: Das „Traumschiff“ wird zumindest vorerst weiter die deutsche Flagge tragen. Eigentlich wollte die Reederei aus Kostengründen zur Flagge Maltas wechseln, doch die Verantwortlichen der Bundesregierung liefen dagegen vor Olympia Sturm.

Das Deutsche Olympische Komitee wird während der Spiele in Großbritannien die Gäste auf dem Schiff empfangen. So hätte man es als Peinlichkeit empfunden, wenn Bundespräsident Joachim Gauck die Gäste unter der Flagge Maltas begrüßt hätte. Ob die MS Deutschland in naher Zukunft auch deutsch bleibt, steht noch in den Sternen.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar