Edle Shopping-Tipps in Paris

cc by fotopedia

cc by fotopedia

Paris ist wohl der Inbegriff von Luxus-Shopping. Jedes Jahr kommen etliche hierher um sich mit den neuesten Trends, den ausgefallensten Sachen und den edelsten Kollektionen einzudecken. Laien denken hier wohl als erstes an die berühmten Champs-Elysées. Hier findet man jedoch vor allem große Flagship-Stores und Showroom und Unmengen an Touristen.

Kenner starten ihren luxuriösen Einkaufsbummel in St. Germain. Am besten startet man in der Rue du Bac, weiter über die Rue de Sévre, die Rue St. Placide bis zur Rue du Four. Hier entdeckt man nicht nur unzählige kleine Läden, sondern auch ein Paradies für Schuh-Liebhaber. Etliche bekannte Marken reihen sich hier aneinander. Die Boutique von Christian Louboutin ist zum Beispiel in der 38, Rue de Grenelle. Die meisten bekannten Modedesiger haben ihre Shops auf dem Boulevard St. Germain.

Luxus pur findet man in der Avenue Montaigne. Top-Designer versammeln sich hier und die Promi-Dichte ist besonders hoch. Edel ist ebenso die Rue St. Honoré. Zwischen Top-Design und Lifestyle findet man hier Inspiration. Sehenswerte Läden und Conceptstores wie Colette haben in dieser Gegend ihr Zuhause.

Als kleines Schmankerl für Modefreunde, die etwas Besonderes suchen, wäre noch Le White Shop, 69, Rue des Gravilliers, zu nennen. Dieser wird jeden Monat umgestylt und damit zum Store für wechselnde, neue und ausgefallene Marken.

Wer noch Tipps für seinen Shoppingtrip in Deutschland sucht, findet tolle Städtetipps auf pointoo.de

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar