Tag durchsuchen

Scheidung

    Feinschmecker

    Edle Weinsammlung: Keine Aufteilung bei Scheidung

    So manch ein Liebhaber von Luxusgütern schätzt erlesene Weine und pflegt daher seinen Weinkeller mit viel Hingabe. Diese Liebe zu Weinen hält meist sogar länger als die Liebe zum Partner. Was passiert jedoch mit der Weinsammlung, wenn die Scheidung ins Haus steht? Darüber musste nun das Amtsgericht München entscheiden. Konkret ging es dabei um einen Münchner Geschäftsmann, der über Jahre mit viel Leidenschaft seinen Weinkeller pflegte: Edelste Weine wurden nach und nach dazugekauft und alle säuberlich in einer Liste aufgeführt.…

    Weiterlesen