Beauty Fashion

Styling-Tipps für einen verführerischen Partylook

Auf Partys darf der Look ruhig extravagant sein – auffälliges Make-Up, knappe Kleidung und kreative Frisuren sind ausdrücklich erwünscht. Partys sind für Frauen der beste Anlass, ihrer Individualität freien Lauf zu lassen und sich künstlerisch auszuleben. Damit die Idee gelingt und alles zusammenpasst, kann man sich an einigen Styling-Tipps orientieren.

Die richtige Frisur für die Party

Viele Frauen wünschen sie sich, trauen sich aber nicht richtig, sie auszuprobieren: Wilde Locken. Mit einem Lockenstab lassen sie sich problemlos zu Hause frisieren, ohne dabei dem Haar zu schaden. Ein guter Lockenstab ist oft nicht teuer, die Anwendung ist einfach. Die Party ist die richtige Gelegenheit, eine schöne Lockenfrisur auszuprobieren, denn das Styling darf auffallen und das Ergebnis kann für den Alltag anschließend angepasst werden.

Das Party-Make-Up

Passend zur wilden Lockenmähne darf auch das Make-Up auf der Party auffälliger sein als am Tag. Der Lippenstift darf in einer wenig dezenten Farbe gewählt werden: Wer schon immer mal verführerisches pink oder helles rot ausprobieren wollte, hat jetzt die Chance dazu. Für die Augen empfehlen sich Farben, die zum Typ passen, aber für den Alltag ungewöhnlich sind. Denkbar wären nicht nur kräftige Farben, sondern auch die Verwendung mehrerer verschiedener Töne. Für die Haut gibt es mittlerweile mehr als nur Rouge, Concealer und Bronzepulver: Viele Frauen tragen zusätzlich Glitzer auf. Es gibt ihn als einzelnes Produkt, das an jede beliebige Stelle des Körpers aufgetragen werden kann; er findet sich aber auch in Produkten wie Lidschatten und Eyeliner wieder.

Das passende Party-Outfit

Wer sich mit Lockenstab und Party-Make-Up stylt, darf auch bei der Wahl des richtigen Outfits nicht zu konservativ sein. Vom schicken Seidenkleid über den eleganten Einteiler bis hin zum Tubetop mit Minirock und High Heels ist alles erlaubt, was zum Look passt. Das Outfit sollte stilistisch zur Frisur und farblich zum Make-Up passen. Wer beispielsweise mit glitzerndem Eyeliner erscheint, kann sich im Pailettenrock blicken lassen; eine wilde Lockenmähne und knalliges Make-Up laden eher zu einem knappen Outfit ein, das viel Haut zeigt und die freche, jugendliche Seite der Frau unterstreicht.

GD Star Rating
loading...

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Antworten Alsi 27. Juli 2010 um 8:12

    Party Make up muss vor allem glitzern!! http://www.youtube.com/watch?v=5wxqIgnrbRQ Wobei ich finde, dass auch schlichte Kleidung funktioniert. Diese einfach durch glitzernden und auffälligen Schmuck „aufgewerten“ – das kommt manchmal besser als ein Pailletten-Top. Aber jeder hat ja seinen eigenen Geschmack ;)

  • Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.