Fashion

Modehaus Fendi baut Luxus-Apartments in Miami

Miamimetroarea - Modehaus Fendi baut Luxus-Apartments in Miami

Fotos: wikimedia

Die Collins Avenue in Miami ist bekannt für ihre zahlreichen Boutiquen namhafter Modelabels sowie für einige Luxushotels und angesagte Nachtclubs. Die Straße verläuft parallel zum Atlantik und lockt somit auch durch ihre wunderschöne Aussicht und den Strand direkt vor der Haustür. Klar, dass sich hier auch in den Augen der großen Modehäuser Investitionen lohnen.

US-Designer Tommy Hilfiger kaufte dort zum Beispiel das Raleigh Hotel und lässt es aufwendig umgestalten. Armani baut an der Collins Avenue ein 60 Stockwerke hohes Gebäude mit 260 exklusiven Wohneinheiten und auch das italienische Modehaus Fendi zieht hier nun nach.

Das Traditionsunternehmen steigt ebenfalls in den Immobilienmarkt ein und lässt an der Collins Avenue ein Apartmentgebäude mit zwölf Stockwerken bauen. 58 Wohneinheiten werden dort entstehen, alle natürlich mit Meerblick von großen Balkonen oder Terrassen aus und allem nur erdenklichen Luxus. Der Marmor für die Bäder kommt aus Italien, die High-End-Küchengeräte stammen vom deutschen Hersteller Gaggenau und für die Einrichtung ist natürlich Fendi Casa verantwortlich. Die Wohnflächen liegen zwischen 280 und 650 Quadratmetern. Die Preise werden zwischen umgerechnet rund 3,7 und 16,3 Millionen Euro angesetzt. Die Fertigstellung des Fendi-Gebäudes ist aktuell für Juni 2016 geplant.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.