Events

London: Ausstellung „The Glamour of Italian Fashion“

Valentino cc by wikimedia Loquax - London: Ausstellung „The Glamour of Italian Fashion“

Fotos: cc by wikimedia/ Loquax

Italienische Mode genießt ohne Frage weltweit einen mehr als guten Ruf. Nach wie vor werden Modefreunde schwach, wenn sie Namen wie Gucci, Prada oder Valentino hören. Doch wie wurde die italienische Mode zu dem, was sie heute ist? Eine in dieser Form noch nie dagewesene Ausstellung in London gibt darauf nun Antworten.

„The Glamour of Italien Fashion 1945-2014“ nimmt uns ab sofort im Victoria & Albert Museum mit auf eine Reise durch die Zeit, von den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg bis heute. Nach dem Krieg nahm die Mode in Italien schnell eine wichtige Position ein, denn sie wurde zu einem bedeutenden Wirtschaftsmotor. Präsentiert werden nicht nur zahlreiche Hintergründe und Informationen, sondern natürlich auch 100 ausgewählte Entwürfe von Prada bis Dolce & Gabbana. Auch heute eher unbekannte Designer kommen zum Zuge wie zum Beispiel Sorelle Fontana.

Zur Ausstellungseröffnung kam neben prominenten Namen wie Rita Ora, Naomi Campbell oder Liz Hurley natürlich eine das Who is Who der italienischen Mode wie das Designer-Duo Domenico Dolce und Stefano Gabbana oder Valentino Garavani. Die Ausstellung „The gLamour of Italian Fashion“ ist noch bis zum 27. Juli 2014 in London zu bewundern.

GD Star Rating
loading...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.