Fashion

Interview stellt Luxus-Automat auf

Normalerweise sind Automaten nicht gerade sehr luxuriös. Dieser dann aber doch irgendwie schon, denn niemand geringeres als die Redaktion der Zeitschrift „Interview“ hat den Inhalt ausgesucht.

Vor 40 Jahren wurde das Magazin von Andy Warhol gegründet. Das muss natürlich gefeiert werden und zwar auf der Art Basel Miami Beach. Was wäre Interview ohne Kunst? Und so wird natürlich auch der Geburtstag dementsprechend künstlerisch in Szene gesetzt.

Unter anderem wurde im noblen Mondrian Hotel ein Automat für Luxusgüter aufgestellt, die “one-of-a-kind luxury vending machine”. Wohl ganz im Sinne von Andy Warhol…

Mit einem normalen Getränke- oder Süßigkeitenautomat hat das Ganze natürlich wenig zu tun, denn der Inhalt ist erlesen: u.a. limitierte, von David Shirley entworfene Shirts von Pringle of Scotland, das als vergriffen geltende Sex-Buch von Madonna, handbemalte Schuhe von Vena Cava, Ausstattungsstücke vom Set von „Gossip Girl“, alte und rare Ausgaben von Interview und und und.

Naja, so lange man das Ganze nicht in Münzen bezahlen muss, ist alles gut…

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.