Strava
Reisen

Erholung auf Mallorca: Die wichtigsten Tipps für stressfreies Reisen

mietwagen mallorca reise tipps welcher 1080x720 - Erholung auf Mallorca: Die wichtigsten Tipps für stressfreies Reisen

Für die einen ist Mallorca der Inbegriff des Partyurlaubs, für die anderen ist die Insel Erholung und Luxus pur. Eines haben alle Reisenden gemeinsam: Den Wunsch nach stressfreien Ferien. Hektik am Flughafen oder überraschende Regenfälle braucht niemand, immerhin ist der Urlaub ohnehin knapp bemessen. Wir haben die wichtigsten Tipps zusammengefasst, von denen jeder „Malle-Touris“ profitiert.

Stressfreie Anreise: Vom Flughafen bis zur Ferienwohnung

Wer kennt es nicht? Am Gate wird es plötzlich voll und bis zum Abflug sind nur noch wenige Minuten Zeit. Zu spät am Flughafen ankommen ist der Albtraum für Reisende. Das lässt sich mit einem optimalen Time-Management verhindern. Wer kann, sollte auf öffentliche Verkehrsmittel verzichten. Es macht im Zeitalter von unzuverlässigen Bahngesellschaften keine Freude, wenn man morgens bibbernd auf den Zug wartet und der ausfällt. Die bessere Lösung ist ein Taxi, das bequem zur Wunschuhrzeit vorbestellt wird. Die meisten Taxigesellschaften haben Festpreise, sodass es nicht zu teuer wird.

Nachdem der Flug pünktlich und mit dem Reisegast abgehoben ist, heißt es nur noch ankommen. Hier ist es wichtig, dass von Anfang an alles reibungslos läuft. Kluge Urlauber buchen ihren Mietwagen im Voraus, damit sie nur noch einladen und abfahren müssen. Mit der Funktion Premium Rent a Car lässt sich nicht nur der Wagen im Vorfeld auswählen, sondern auch der Zeitpunkt der Abholung. Wie wäre es mit einem eleganten Mercedes, der garantiert die Aufmerksamkeit der mallorquinischen Einheimischen auf sich zieht.

Egal, welches Auto es sein soll, wer früh bucht, macht es clever. Theoretisch ist es möglich, die Insel mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erkunden. Luxus ist das aber nicht, denn die Busse auf den Balearen sind nicht immer zuverlässig und pünktlich. Wer die Chance hat, greift daher auf einen Mietwagen zurück, um sich einen Hauch von Luxus zu gönnen.

Qualität der Unterkunft: Bitte nicht unterschätzen 

Alles billig oder was? Lieber nicht, zumindest wenn es um die eigenen Ferien geht. Es hat schon so manchen Urlauber den Spaß gekostet, wenn das Hotel sich plötzlich als drittklassige Absteige herausgestellt hat. Zur Hauptsaison ist es dann auch kaum mehr möglich, eine Alternative zu finden. Besser ist es, verschiedene Optionen miteinander zu vergleichen und auch hier rechtzeitig zu buchen. Zu Ferienwohnungen und Hotels finden sich im Internet praktisch immer Rezensionen, die jeder Urlauber lesen sollte. Was nutzt die günstige Ferienwohnung, wenn andere Urlauber über Schimmel im Badezimmer oder elektronische Mängel berichten?

Es kann immer mal passieren, dass es auf Mallorca regnet und ein Teil des Tages „drin“ verbracht wird. Spätestens dann macht sich ein Hotel mit Wellnessangebot oder eine Ferienwohnung mit gemütlicher Kuschelecke bezahlt. Einfach mal zwei Stündchen Fernsehen, bis die Sonne wieder scheint und dem Gang an den Strand nichts im Wege steht.

Fazit: Als dritte Komponente braucht es die richtige Reisezeit

Hotel und Mobilität sind geregelt? Jetzt kann nur noch das Wetter zum Feind werden. Wer einen Badeurlaub plant, sollte nicht im November oder Dezember anreisen. Es ist dann zwar immer noch warm, aber für die meisten Menschen zu kalt fürs Meer. Besser im Vorfeld informieren und die Reise nach den eigenen Bedürfnissen planen.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.