„splendid“: Die neue Luxus-Beilage des „Manager Magazins“

Zahlreiche Wirtschaftsmagazine haben ihr Angebot für ihre Leser erweitert und informieren auch über die schönen Dinge im Leben wie Luxus und Lifestyle. Luxus-Beilagen in solchen Titeln sind also keine Neuheit mehr. Nun zieht hier auch das „Manager Magazin“ nach. Das exklusive Beiheft des „Manager Magazins“ wird auf den Namen „splendid“ hören und sich nach eigenen […]

Art Issue der „W“: George Clooney punktet auf Cover

Einmal im Jahr bringt das renommierte „W“-Magazin eine Kunst-Ausgabe heraus. In diesem Winter ziert Hollywood-Star George Clooney das Cover und punktet dabei wortwörtlich. Er trägt dabei einen Anzug von Armani, der von der japanischen Künstlerin Yayoi Kusama verziert wurde. Wie bereits in ihrer gemeinsamen Kollektion mit Armani spielen die Polka Dots beim Art Issue der […]

Condé Nast Gemeinschaftsprojekt: Luxusmagazin „Quintessence“

Vor gut zwei Monaten wurde offiziell bekannt gegeben, dass sich die fünf Condé Nast Magazine „Vogue“, „Glamour“, „myself“, „GQ“ und „AD“ für ein gemeinsames Magazin zusammentun würden. Der Start rückt näher und nun wurde auch der offizielle Name des Luxustitels verkündet. Lief es bisher noch unter dem Arbeitstitel „Shokunin“ so hört das Magazin nun auf […]

Matches Fashion: Luxus-Shop launcht eigenes Magazin neu

Bereits seit 25 Jahren existiert die Marke Matches Fashion. Inzwischen gibt es in London 14 eigene Stores, in denen man sich voll und ganz dem Luxus-Shopping widmen kann. Seit der Luxus-Online-Shop Matchesfashion.com dazu kam, genießt man die exklusive Auswahl auch international. In dieser Woche wurde das hauseigene Magazin neu gelauncht. Am gestrigen Mittwoch erschien die […]

Besondere Luxus-Beilage in Condé Nast Magazinen

Zeitschriften wie die „Vogue“ stehen ohne Frage bereits für Luxus. Doch der Verlag Condé Nast hat natürlich auch andere Titel im Programm wie „Myself“ oder „AD“. Im Dezember 2013 wird in fünf Magazinen des Verlags eine gemeinsame Luxus-Beilage zusätzlich erscheinen, deren Entstehen ein durchaus spannender Prozess ist. Aktuell trägt die Beilage den Arbeitstitel „Shokunin“, was […]