Panasonic Viera – Smartes Fernsehen

Panasonic Viera SmartVIERA

Panasonic Viera SmartVIERA

sponsored by Panasonic

Internet und Apps erobern nun auch die Fernseher. Moderne TV-Geräte wollen vor allem eines, nämlich mit den multimedialen Angeboten mithalten, die moderne Smartphones, Ipads und Laptops schon längst bieten. Maßstäbe setzt dabei Panasonic mit der Viera Serie, die smartes Fernsehen auf höchstem technischen Stand anbietet. Einfachste Bedienung trifft dort auf ein bestechendes Design und einen umweltfreundlichen Stromverbrauch, das Herzstück der Serie ist allerdings sicherlich die einfache Vernetzung mit anderen Geräten.

Die wichtigen, neuen Funktionen sind von Panasonic in einem informativen Video zusammengetragen, das zeigen möchte, dass das Fernsehen der Zukunft längst stattfindet. Das Video stellt die individuelle gestaltbare Benutzeroberfläche der Viera Serie vor, auf dem sich ähnlich wie bei einem Desktop am Laptop je nach Lust und Laune Programme und Formate ablegen lassen, die man später sofort anwählen kann. Im Video ordnet der Junge zuerst seine Spielbox und anschließend die Benutzeroberfläche ganz nach seinem Geschmack.


Wie eine einfache Vernetzung mit Ipad, Smartphone und Laptop möglich ist, zeigt der Clip mithilfe von Kinderfotos. Mit der sogenannten Swipe & Share Funktion, die es Benutzern erlaubt, Bilder, Filme und Videos von einem Gerät einfach auf den Viera zu übertragen, werden Fotos des kleinen Jungen auf den Bildschirm gezogen und dort als Diashow gezeigt. Mit einer einfachen Fingerbewegung lässt sich die gewünschte Datei einfach auf den Bildschirm ziehen. Natürlich ist auch der umgekehrte Weg möglich. Inhalte vom Smartphone können über eine eingebaute USB-Festplatte einfach auf dem Viera gezeigt werden.

Der im Video vorgestellte Twin HD Triple Tuner erlaubt multiples Fernsehen. Es erlaubt Skype-Konferenzen während entscheidender Fußballspiele genauso wie ein Programm zu sehen, und ein anderes aufzunehmen. Außerdem erlaubt es mehreren Teilnehmern gleichzeitig unterschiedliche Programme des Viera über ihr Ipad zu streamen. So wird der Viera zur Schaltstelle für neuartiges multiples Heimkino.

Der Viera Smart kommt mit Voice-Interaction und Gesichtserkennung. Er erlaubt es Benutzern, den Viera über ihre Stimme zu bedienen oder sich Inhalte aus dem Internet vorlesen zu lassen. Über eine kleine Kamera am Viera erkennt das Gerät den jeweiligen Benutzer und kann sofort sein Lieblingsprogramm auswählen und seine individuelle Benutzeroberfläche aktivieren, sodass jedes Familienmitglied kurz nach dem Facecheck auf seinen eigenen Homescreen zurückgreifen kann.

Neben diesen Highlights bietet der Viera natürlich Full-HD in bestechend scharfer Bildqualität mit einem tiefen, satten Schwarz und einem flüssigen Ablauf ohne Nachzieheffekte bei Ruckeln oder schnellen Bewegungen. Der Stromverbrauch ist für einen Plasmabildschirm sehr niedrig und der eingebaute ECO-Modus lassen ihn nocheinmal weit unter normale Werte fallen.

Der Panasonic Viera kommt in vier verschiedenen Kategorien: Reference, Prime, Next und First.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar