International Woolmark Prize 2013: Jury kürt Christian Wijnants

Foto: Fashion-Insider

Foto: Fashion-Insider

Der International Woolmark Prize gehört zu den wichtigsten Nachwuchspreisen der Modewelt. Im Rahmen der London Fashion Week wurde er in diesen Tagen vergeben: Der Belgier Christian Wijnants überzeugte die hochkarätige Jury mit seinem einzigartigen und luxuriösen Umgang mit Merinowolle.

Seit 1954 wird der Designpreis vergeben. Damals fielen der Jury zwei frische Talente auf: Yves Saint Laurent und Karl Lagerfeld. Christian Wijnants tritt also in durchaus große Fußstapfen. Er darf sich nun jedoch erst einmal über ein Preisgeld von umgerechnet rund 77.000 Euro freuen. Zudem wird seine Capsule Collection ab September dieses Jahres bei David Jones in Australien, Joyce in China, Harvey Nichols in Großbritannien, Bergdorf Goodman in den USA, 10 Corso Como in Italien und Eickhoff in Düsseldorf zu finden sein.

Ein Jahr lang haben sich die Experten in 16 Ländern auf die Suche nach besonderen Designtalenten gemacht. Bei der großen Preisverleihung des International Woolmark Prize 2013 saßen unter anderem Victoria Beckham, Diane von Fürstenberg und Donatella Versace in der Jury.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar