Louis Golay: Pearls of Time

© Swisstime.ch

© Swisstime.ch

Seit über hundert Jahren ist das Haus Louis Golay nun schon für seine legendären eckigen Perlen bekannt. Diese finden sich nun in einer wirklich wunderschönen und exquisiten Uhr wieder, die den poetischen Namen „Pearls of Time“ trägt.

Die Golay Perlen fügen sich hier auf dem Zifferblatt und dem Gehäusemittelteil zusammen mit Diamanten zu einem homogenen Bild zusammen. Das Gehäuse ist aus 18-karätigem Weißgold und ist mit 448 Diamanten und 17 Perlen besetzt.

Das Zifferblatt wiederum besteht aus 92 Golay Perlen und aus 4 Brillanten. Das Armband ist aus Satin und die Dornschließe wiederum aus Weißgold.

Na, wenn dies keine gelungene Kreation bzw. kein ideales Geschenk ist…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar