Spotify: Musik-Streaming-Dienst auch in Deutschland

Foto: Spotify

Foto: Spotify

Bereits vor Jahren sollte eigentlich der Musik-Streaming-Dienst Spotify hierzulande starten, doch wie immer hierzulande gab es Probleme in Sachen Lizenzen und Co. Nun hat man sich zumindest soweit geeinigt, dass Spotify vor wenigen Tagen auch in Deutschland mit einem eigenen Angebot online ging.

Bei Spotify kann man auf über 16 Millionen Titel zurückgreifen und diese direkt hören. Die Titel werden nur gestreamt und nicht heruntergeladen. Das Angebot überzeugt die meisten, wobei erwähnt werden muss, dass ein eigener Facebook-Account benötigt wird und damit die Musik, die man hört wieder einmal bei Facebook landet. Hier unbedingt beim ersten Anmelden auf die Profileinstellungen achten!

Bereits über zehn Millionen aktive User verwenden nach Angaben des Unternehmens Spotify, darunter sind drei Millionen, die ein kostenpflichtiges Abo abgeschlossen haben. Mit der Musikindustrie selbst hat sich Spotify in Sachen Lizenzen offenbar soweit geeinigt. Neuer Streit ist jedoch vorprogrammiert, denn man ist ohne Gema-Vertrag in Deutschland gestartet… Mal sehen, wie Spotify hier ankommt und ob der Dienst so einschlägt wie in anderen Ländern, wo er sogar der Musikindustrie eine neue Richtung gegeben hat.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar