Uhren

Rolex: Mentor and Protégé Initiative 2010

Durch technische Innovationen und Pionierleistungen wurde Rolex SA weltweit zum Inbegriff für Exzellenz. Die Luxusuhrenmanufaktur steht für Qualität, Know-how und eine Unternehmenskultur, die individuelle Höchstleistungen fördert. Seit Jahrzehnten schon ist Rolex eng verbunden mit international erfolgreichen Persönlichkeiten und unterstützt Menschen, die in den unterschiedlichsten Bereichen Außergewöhnliches vollbringen.
Die Initiative Mentor and Protégé wurde im Jahre 2002 ins Leben gerufen, um weltweit künstlerische Nachwuchstalente zu fördern. Für ein ganzes Jahr bekommen die Nachwuchskünstler dann die Chance und die finanzielle Unterstützung mit einem ganz großen Künstler ihres Fachs eng zusammenzuarbeiten. Hierbei wird der Fokus auf Tanz, Film, Literatur, Musik, Theater und Bildende Kunst gelegt.

Ein fachmännisches Beratungsgremium schlägt sechs große Künstler/Künstlerinnen als Mentoren vor. Mit den jeweiligen Mentoren wird dann ein Profil der Meisterschüler erstellt, mit denen die Mentoren gern arbeiten würden.  Eine Expertenrunde sucht dann mit diesem Profil international nach potentiellen Meisterschülern.

In diesem Jahr wurden Trisha Brown, Brian Eno, Hans Magnus Enzensberger, Anish Kapoor, Peter Sellars und Zhang Yimou als Mentoren gewonnen. Als Meisterschüler wurden Talente aus Australien, Jordanien, Libanon, Südafrika und den USA ausgewählt.

RMP5D_F165_thumb

Tanz: Trisha Brown (Mentor) and Lee Serle (Protégé)
Seit mehr als vier Jahrzehnten steckt die legendäre US- amerikanische Choreografin Trisha Brown die Grenzen des modernen Tanztheaters immer weiter. Ihr bahnbrechender Umgang mit Licht, Raum, Schwerkraft, Geometrie, Technik und Wahrnehmung in ihren Kompositionen hat das Tanzen zweifellos verändert. Als Tänzer ein Naturtalent und als Choreograf im Kommen – Lee Serle (28) ist in seiner Heimat Australien ein gefragter Tanzkünstler.


RMP4L_F081_thumb

Literatur: Hans Magnus Enzensberger (Mentor) and Tracy K. Smith (Protégée)

Im vergangenen halben Jahrhundert erwarb Hans Magnus Enzensberger (80), einer der bedeutendsten Dichter Deutschlands und Autor von mehr als 50 Werken, einen Ruf als provokanter Kulturkritiker und Essayist und als brillanter politischer Kopf.

Eine aufregende neue Stimme in der US-amerikanischen Lyrik – Tracy K. Smith (38) beschäftigt sich in ihren virtuosen Gedichten mit so unterschiedlichen Themen wie Verlust, Leidenschaft und Politik. Nach Abschluss ihrer Studien an den Universitäten Harvard und Columbia wurde sie Fellow in Stanford und übernahm verschiedene Lehraufträge.

RMP5F_F306_thumb

Film: Zhang Yimou (Mentor) and Annemarie Jacir (Protégée)

Zhang Yimou (59), einer der einflussreichsten Filmemacher der letzten Jahrzehnte, beeindruckt seit zwanzig Jahren sein weltweites Publikum mit opulenten Werken aller Gattungen – von geschichtlich inspirierten Dramen bis hin zu Kampf- kunstfilmen.

Die eigenwillige palästinensische Filmregisseurin und Autorin Annemarie Jacir (36), derzeit wohnhaft in Jordanien, wurde 2004 vom Magazin Filmmaker auf die Liste der „25 neuen Gesichter des unabhängigen Films“ gesetzt, nachdem sie erst ein Jahr zuvor ihr Studium an der New Yorker Columbia University mit einem Master in Bildender Kunst abgeschlossen hatte.

RMP5M_F030R_thumb

Musik: Brian Eno (Mentor) and Ben Frost (Protégé)

Er bezeichnet sich als „Nicht-Musiker“ und hat dennoch die Musik vom Rock bis zum Techno nachhaltig beeinflusst: Brian Eno (62) arbeitete in den vergangenen vier Jahrzehnten mit vielen großen Künstlern – von Bowie bis Bono – zusammen.

Der australische Komponist, Produzent und Musiker Ben Frost (30) ist bekannt für seine bezwingende, rätselhafte, verstörende und doch wunderschöne Musik. 2005 schloss Frost in Melbourne ein Studium der Bildenden Kunst ab und ließ sich dann im isländischen Reykjavík nieder, wo er einer der Gründer des Plattenlabels Bedroom Community war.

RMP5VA_F057_thumb

Bildende Kunst: Anish Kapoor (Mentor) and Nicholas Hlobo (Protégé)

„Künstler schaffen keine Objekte, sondern Mythen“, sagt Anish Kapoor (56), einer der namhaftesten und vielseitigsten Bildhauer seiner Generation. Kapoors grandiose und provozierende Werke sind weltweit in bekannten Museen und Galerien sowie auf berühmten Plätzen und in Parks zu sehen.

Nach Abschluss seines Kunststudiums am damaligen Technikon Witwatersrand in Johannesburg 2002 entwickelte Nicholas Hlobo (34) in Einzel- und Gruppenausstellungen von Kapstadt bis Rom und Boston eine höchst eigenwillige künstlerische Perspektive, die in der Kultur und Sprache der Xhosa wurzelt.

RMP5T4_F001_027_thumbTheater: Peter Sellars (Mentor) and Maya Zbib (Protégée)

Der US-amerikanische Theater- und Opernregisseur und Festivalleiter Peter Sellars (52) ist in den vergangenen dreißig Jahren durch seine Aktualisierungen von Meisterwerken und durch seine Zusammenarbeit mit den unterschiedlichsten Künstlerinnen und Künstlern weltbekannt geworden.

Seit mehr als einem Jahrzehnt beeindruckt die libanesische Schauspielerin, Autorin und angehende Regisseurin Maya Zbib (29) die Kritik mit ihrem subtilen Spiel in sehr unterschiedlichen Rollen.

GD Star Rating
loading...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.