Autos

Mercedes setzt in Zukunft auf Pullman

Mercedes Pullman by wikimedia MartinHansV - Mercedes setzt in Zukunft auf Pullman

cc by wikimedia/ MartinHansV

Vor kurzem haben wir an dieser Stelle berichtet, dass Daimler die Luxus-Automarke Maybach erneut begraben will. Man wolle sich verstärkt auf Mercedes als Luxusmarke konzentrieren. Medienberichten zufolge soll dafür der Pullman wiederbelebt werden.

Zwar gibt es momentan bereits in der aktuellen S-Klasse einen Pullman, den S600 Guard, jedoch unterscheidet dieser sich kaum von den anderen Modellen. Mit dem offiziellen Revival will sich Mercedes an den Hochzeiten des Pullman ein Beispiel nehmen. So sind im Rahmen der neuen S-Klasse für die Jahre 2012 und 2013 angeblich sechs Karosserieversionen geplant.

Eine davon wird ein Pullman im klassischen Sinne sein, der sich deutlich von den anderen Wagen der S-Klasse abhebt. Die repräsentative Limousine wird offenbar eine Länge von 6,50 Metern haben und im Innenraum auch gegen die Fahrtrichtung montierte Sitze haben. V12 Motoren sorgen für das Vorankommen. Von 1964 bis 1981 wurde der Mercedes Pullman produziert. Zu seinen treuen Anhängern gehörten Kunden wie der Schah von Persien, John Lennon oder Elvis.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.